Foto: Sevenload © Sevenload
Video on Demand

"Verbotene Liebe" künftig auch bei Sevenload

 

Produktionsriese Grundy Ufa kooperiert mit der Videoplattform Seveload. Ab der kommenden Woche lassen sich dort alte Folgen der ARD-Soap "Verbotene Liebe" in neuer Aufbereitung anschauen.

von Jochen Voß
20.08.2008 - 11:31 Uhr

Logo: Grundy UFAAb dem 25. August erhält die ARD-Soap "Verbotene Liebe" einen eigenen Videokanal auf der Bewegtbild-Plattform Sevenload. Mit täglich einer weiteren Episoden können die Nutzer sich dann noch einmal die erste Staffel der Serie anschauen, die seit dreizehn Jahren mit stetigem Erfolg über die deutschen Bildschirme flimmert. Hiefür kooperiert Sevenload mit der Produktionsfirma Grundy Ufa, aus deren Haus "Verbotene Liebe" stammt.
 
Bei der Zusammenarbeit, für die die Folgen der Serie digital neu aufbereitet wurden, nutzen Sevenload und  Grundy Ufa die Möglichkeiten des nicht-linearen Mediums Internet. So sollen die Nutzer mit einer Zeitachse über die relevanten Schlüsselszenen der Reihe informiert werden. Einzelne Handlungsstränge lassen sich darüber hinaus selektiv in einem eigenen Videoplayer abspielen.
 

 
Vermarktet werden soll das neue Angebot durch die Einbindung von Pre-Roll-Werbung und Standardwerbemittel. Zudem hat man bei der Aufarbeitung der Inhalte Sponsoring- und Product-Placement-Optionen vorgesehen. Mit der Zusammenarbeit mit Sevenload will Grundy Ufa innovative Wege in der Vermarktung seiner Programmmarken beschreiten.

"Die Kooperation mit Grundy  Ufa zeigt, dass die Verbreitung über neue Vertriebswege für Produktionsfirmen einen hohen Stellenwert besitzt. Wer sich heute dagegen wehrt, wird auf Dauer keinen Zugang zur jungen internetaffinen Generation finden", sagte Sevenload-COO Andreas Heyden.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.