Grafik: DWDL.de; Foto: ProSieben © DWDL/ ProSieben
Starttermin steht

ProSieben: Neuer Name für "Sarah Connor Chronicles"

 

ProSieben startet die Ausstrahlung der Serie "Terminator: The Sarah Connor Chronicles" bereits Mitte Januar, gemeinsam mit der vierten Staffel von "Lost". Allerdings zeigt ProSieben die Serie nicht unter ihrem vollständigen Originaltitel.

von Uwe Mantel
18.11.2008 - 11:12 Uhr

Terminator: The Sarah Connor ChroniclesNicht einmal zwei Monate nach dem Start bei Premiere nimmt auch ProSieben die US-Serie "Terminator: The Sarah Connor Chronicles" ins Programm auf. Ab dem 12. Januar läuft die Serie dann immer montags um 21:15 Uhr im Anschluss an die "Simpsons"-Doppelfolge.

"Terminator: The Sarah Connor Chronicles" ist chronologisch zwischen dem zweiten und dritten "Terminator"-Film angesiedelt. Die erste Staffel umfasst aufgrund des Autorenstreiks nur neun Folgen. In den USA läuft inzwischen die zweite Staffel. Nach dem starken Start sind die Quoten inzwischen aber deutlich abgesunken.

ProSieben wird die Serie übrigens nicht unter dem vollen Originaltitel, sondern als "Terminator: S.C.C." ausstrahlen. Hintergrund ist, dass der Sender zum Einen den langen Namen kürzen wollte und zum Anderen auch eine Verwechslung mit der Sängerin Sarah Connor, die bei ProSieben schon zwei Mal Akteur einer Dokusoap war, ausschließen wollte.

Im Anschluss an "Terminator: S.C.C." startet ProSieben ebenfalls am 12. Januar die vierte Staffel von "Lost". Anders als bei der letzten Staffel gibt es diesmal keine Doppelfolgen, sondern lediglich einzelne Episoden um 22:15 Uhr. Auch diese Serie umfasst aufgrund des Autorenstreiks nur 14 Folgen in dieser Staffel.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.