Foto: RTL Group © RTL Group
"Unsinn"

RTL dementiert Pläne für Einstieg beim ORF

 

Energisch hat die RTL Group Berichte zurückgewiesen, denen zu Folge das Fernseh-Unternehmen den angeschlagenen Sender ORF 1 übernehmen will. Auch der ORF teilt mit, er denke nicht an eine Privatisierung.

von Jochen Voß
26.11.2008 - 09:53 Uhr

Logo: RTL GroupDie RTL Group in Luxemburg hat Spekulationen dementiert, der zu Folge das Fernsehunternehmen, zu dem auch die Mediengruppe RTL Deutschland gehört, den österreichischen Fernsehsender ORF 1 übernehmen will. Laut einem Bericht der Tageszeitung "Der Standard" sagte RTL-Sprecher Oliver Hergesell im Auftrag von CEO Gerhard Zeiler: "Das ist vollkommener Unsinn und an den Haaren herbeigezogen".

Die Spekulation stand im Raum, nachdem Anke Schäferkordt, Chefin der Mediengruppe RTL Deutschland, in einem Interview Interesse bekundete, ein Angebot prüfen zu wollen, sollte der Sender ORF 1 zum Verkauf stehen. Überlegungen seitens der Politik, den angeschlagenen Sender ganz oder in Teilen zu verkaufen, wurden zudem von einem ORF-Sprecher dementiert.
 

 
Fraglich ist derzeit, ob es die RTL Group bald auf den österreichischen Markt zieht. Einerseits, so berichtet der Standard, gebe es Gerüchte, den Österreicher Zeiler ziehe es wieder in die Heimat. Andererseits sagte Schäferkordt dem Bericht zu Folge im Sommer: "Die Erfahrungen aller anderen Sender zeigen, dass der Erfolg am österreichischen Markt eingeschränkt ist."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.