Foto: Bertelsmann © Bertelsmann
Nix mit Online Only

Bertelsmann übernimmt Traditionsmarke Brockhaus

 

Die Bertelsmann-Tochter wissenmedia, die unter anderem das "Bertelsmann Lexikon" herausgibt und wissen.de betreibt, übernimmt den traditionsreichen Konkurrenten Brockhaus - und kassiert gleich mal die Online Only-Strategie ein.

von Uwe Mantel
17.12.2008 - 12:23 Uhr

BrockhausDie Bertelsmann-Tochter wissenmedia GmbH übernimmt ihren traditionsreichen Konkurrenten Brockhaus. Vorbehaltlich der Zustimmung der Wettbewerbsbehörden kauft wissenmedia voraussichtlich zum 1. Februar 2009 sämtliche Rechte an der Marke Brockhaus inklusive aller Inhalte und Bestände von der Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG. Die Marke wird von wissenmedia weitergeführt.

Brockhaus war zuletzt in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten - dicke Nachschlagewerke verkaufen sich in Zeiten der kostenlosen Wikipedia eben nicht leicht. Brockhaus kündigte daher vor einiger Zeit eine Online Only-Strategie an. Davon will der neue Eigentümer nun aber nichts mehr wissen. "Sowohl gedruckte Lexika als auch Online-Enzyklopädien haben ihren festen Platz in der Zukunft. Das Internet kann den haptischen und repräsentativen Wert des Buches nicht ersetzen", so Christoph Hünermann, Geschäftsführer der wissenmedia GmbH.

Wissenmedia gibt unter anderem das "Bertelsmann Lexikon" und die "Wahrig Wörterbücher" heraus und betreibt das Portal wissen.de. "Durch die Integration von Brockhaus in unsere verlegerischen Aktivitäten schaffen wir eine solide Basis, um das Erscheinen lexikalischer Nachschlagewerke der Marke Brockhaus langfristig sicherzustellen und neue hochwertige Wissensangebote zu entwickeln." Wissenmedia will den Brockhaus zudem auch internationalisieren. Hünermann: "wissenmedia-Produkte gibt es bereits in mehr als 30 Ländern der Welt. Ähnliches können wir uns auch für viele Brockhaus-Produkte vorstellen."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.