Tele 5 © Tele 5
DWDL.de exklusiv

Neues Logo, neues Design: Tele 5 macht sich frisch

 

Minimalistisch und völlig anders als bisher: Zum 8. Januar 2010 wagt der Fernsehsender Tele 5 eine optische Rundum-Erneuerung und trennt sich von seiner bisherigen Optik.

von Thomas Lückerath
08.12.2009 - 14:51 Uhr

Bei Tele 5 setzt man künftig auf Schrift statt Grafik. Nach dem sehr ausgeprägten und komplexen Logo der vergangenen Jahre, das bereits mehrfach überarbeitet wurde, präsentiert sich der Münchener TV-Sender bereits ab dem 8. Januar in einer völlig neuen Optik inklusive neuem Logo. Das Positiv/Negativ-Logo mit angedeutetem Horizont weicht dem minimalistischen Schriftzug "Tele 5". Der Sender will damit künftig seinen ganzen Namen im Logo präsentieren.

"Unser kurzer Name eignet sich hervorragend für eine Logogestaltung und ist obendrein bestechend klar", erklärt Thomas Auer, Leiter Marketing bei Tele 5. In der OnAir-Nutzung jedoch soll über kurz oder lang allerdings nur eine transparente "5" zum Einsatz kommen. Aus diesem Kernlogo in der oberen rechten Ecke kann aber insbesondere in der Anfangszeit des neuen Designs sowie generell bei der Rückkehr aus Werbepausen auch der komplette Name "Tele 5" ausgefahren werden. Zusätzlich soll dieser Effekt für die üblichen Info-Einblendungen genutzt werden.
 
Tele 5
 
Gestalterisch wurde der neue Sender-Schriftzug aus der 20-Grad-Neigung des bisherigen Logos entwickelt. Das neue OnAir-Design rund um das Logo wird farbenfroher als bisher und in diversen Rot-Variationen gehalten. Im Vergleich zur bisher recht edelen, aber oftmals zu düsteren Optik, ein deutlicher Schnitt. Der Claim des Senders "Wir lieben Kino" bleibt allerdings weiterhin bestehen.
 
"Tele 5 hat sich in den fünf Jahren seit dem Relaunch zu einer festen Sendermarke entwickelt, die für ein klares inhaltliches Versprechen steht. Nach den bisherigen Weiterentwicklungen, die wir zwischendurch immer wieder unternommen haben, war es jetzt Zeit, das auch optisch umzusetzen", sagt Tele 5-Mann Auer zu der geplanten Änderung im Auftritt des Senders.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.