ProSieben © DWDL/ProSieben
Im Februar

Testwochen: ProSieben schickt Streetworker los

 

ProSieben testet im neuen Jahr munter weiter neue gescriptete Dokusoaps am Nachmittag. Im Februar heißt es eine Woche lang "4 kämpfen für dich". Koproduziert wird das Format erstaunlicherweise von Producers At Work.

von Uwe Mantel
04.01.2010 - 14:28 Uhr

Foto: Producers at WorkUm das derzeit stark schwächelnde Nachmittagsprogramm wieder auf Vordermann zu bringen, wird ProSieben die kommenden Wochen für Tests mehrerer Formate nutzen. Auch wenn der Sender nach Protesten vorerst von der zunächst angekündigten Fake-Doku "50 pro Semester" wieder Abstand nahm, geht der Stoff für den Sendeplatz um 16:00 Uhr ganz offensichtlich nicht so schnell aus.

Nach "Love Diary", "Die Salonretter", "The Secret - Jetzt kommt alles raus!" und "Das Internat - Emma bloggt" bringt ProSieben ab dem 8. Februar eine weitere, erneut gescriptete Dokusoap testen: "4 kämpfen für dich". Vier "Streetworker" nehmen sich darin in einem Kölner Jugendclub der Probleme von Jugendlichen an. Womöglich ließ ProSieben sich dabei etwas von den sehr erfolgreichen "Schulermittlern" bei RTL inspirieren, allerdings soll es nicht allein um Gewalt in der Schule gehen, sondern auch um Themen wie Stress mit Eltern oder Verzweiflung wegen der ersten Liebe.

Produziert wird das Format, das wie alle anderen in den kommenden Wochen zum Test vorgesehenen Sendungen für zunächst eine Woche zu sehen ist, laut Senderangaben von Spin TV in Koproduktion mit  der ProSiebenSat.1-eigenen Produktionsfirma Producers At Work - was verwundert: Producers At Work war bislang nicht in diesem Segment tätig, sondern produzierte vor allem Soaps und einige Primetime-Serien. Jüngst kündigte man zudem an, künftig verstärkt in die Produktion von TV-Filmen einzusteigen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.