Flash Forward © ABC
Und auch "Heroes" ist Geschichte

Goodbye: ABC bricht "Flash Forward" nach Staffel 1 ab

 

Seite 2 von 2

Flash ForwardViel tragischer ist das zweite spektakuläre Aus, was in der Nacht zum Samstag deutscher Zeit bestätigt wurde: ABC bricht die vielversprechend gestartete SciFi-Mystery-Serie "Flash Forward" nach der ersten Staffel ab. Bedauerlich: Die eigentlich auf eine längere Laufzeit angelegte Storyline wird damit Ende Mai beim Finale der ersten Staffel nicht zuende erzählt werden können.

"Flash Forward" galt im vergangenen Herbst als der beste TV-Neustart des Jahres in den USA. Kritikerlob und Quote stimmte. Doch schon nach wenigen Episoden verlor sich die Handlung, wie Kritiker und Zuschauer bemerkten. Mehrfach wechselte der Showrunner und die gewünschte Ausrichtung der Story.  Aus dem Liebling der Saison wurde die größte Enttäuschung des Jahres.
 

 
Beim Deutschlandstart der Serie bei ProSieben überschlugen sich die Kritiker hierzulande angesichts der positiven Kritiken zum Start in den USA. Doch wer bereits die weiteren, schwächeren Folgen aus den USA gesehen hatte, konnte ahnen, dass sowohl der Publikumserfolg in Deutschland wie auch das Schicksal der Serie in den USA von kurzer Dauer sein würden.

Bei ProSieben wird man angesichts der mauen Einschaltquoten nicht unglücklich sein über die Einstellung von "Flash Forward". Oft genug fand sich der Sender in der Vergangenheit in der Misere wieder, bei quotenschwachen, aber als Kult geltenden US-Serien zwischen ausbleibendem Quotenerfolg und dem drohenden Imageverlust bei Serienfans im Falle einer Absetzung abwägen zu müssen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.