Unser Star für Oslo © NDR/ProSieben/Willi Weber
Lena-TV total

Für Lena: ProSieben zeigt "TV Total" zur Primetime

 

Fast 15 Millionen Zuschauer sahen den Sieg von Lena Meyer-Landrut am Samstagabend. Ein Land im Lena-Fieber. Für ProSieben Grund genug um "TV Total" am Montagabend live zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr zu zeigen. Auch NDR und ZDF reagieren.

von Thomas Lückerath
30.05.2010 - 10:44 Uhr

Lena Meyer-Landrut und Stefan RaabDie Fernsehwelt steht Kopf am Tag nach dem Triumph von Lena Meyer-Landrut beim Eurovision Song Contest. Die sonst so behäbige ARD schenkt der ersten deutschen Grand Prix-Siegerin seit 28 Jahren heute Abend ein halbstündiges Special direkt nach dem "Tatort" und verschiebt dafür "Anne Will" (DWDL.de berichtete).

Jetzt programmiert auch ProSieben nochmal um. Neben dem Special zur Ankunft von Lena heute in Hannover, das der Sender den ganzen Tag über mit einer Bildschirm-Einblendung ankündigt, und der heutigen "TV Total"-Sonderausgabe ab 19.05 Uhr feiert ProSieben den Sieg von Lena am Montagabend zur besten Sendezeit.
 

 
Aus aktuellem Anlass zieht der Sender die Montagssendung von "TV Total" vor und geht bereits um 20.15 Uhr mit einer einstündigen Live-Show aus Köln auf Sendung, wie DWDL.de am Sonntagvormittag aus Oslo erfuhr. Mit dabei ist natürlich Lena Meyer-Landrut. "Ich kann mir keinen schöneren Grund vorstellen, das ProSieben-Programm aktuell zu ändern", so ProSieben-Geschäftsführer Thilo Proff. Damit steigt ProSieben übrigens frontal gegen das "Wer wird Milionär"-Prominentenspecial bei RTL in den Ring.
 
Auch der NDR reagiert: Um 15:00 Uhr wird in einem "NDR aktuell extra" die Ankunft von Lena Meyer-Landrut in Hannover gezeigt. Zudem wird um 20:15 Uhr eine weitere halbstündige Sondersendung ins Programm genommen, ehe um 22:15 Uhr das Feature "Lena - Unser Star in Oslo" zu sehen ist. Im Anschluss daran wird der Eurovision Song Contest noch einmal in voller Länge zu sehen sein. Zudem springt das ZDF ebenfalls auf den Lena-Zug auf und zeigt anlässlich des Grand Prix-Sieges um 18:30 Uhr ein "hallo Deutschland spezial".

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.