Foto: Photocase © Photocase

Rudi Carrell zieht Wette gegen Anke Engelke zurück

 

Carrell hatte vor dem Start auf das Scheitern von Anke Engelke gewettet. Jetzt will er davon nix mehr wissen.

von Thomas Lückerath
14.06.2004 - 12:29 Uhr

Rudi Carrell zieht Wette gegen Anke Engelke zurück

Foto: DWDL/Thomas LückerathZwar fühle er sich in den schlechten Einschaltquoten der Sendung in seiner Meinung bestätigt, aber trotzdem hat Rudi Carrell die Wette, die er vor dem Start von "Anke Late Night" mit Komiker Olli Dietrich geschlossen hat, per SMS aufgekündigt.

In der ARD-Talkshow "Beckmann" lobt Carrell vor mehreren Wochen das Sketch-Talent von Engelke, bescheinigte ihr aber ein Scheitern mit ihrer LateNight-Show.

Der Grund für den Rückzug von der wohl meistdiskutierten Wette des Jahres? "Das bekam eine Wichtigkeit, die mir nicht gefallen hat", zitiert das Nachrichtenmagazin "Focus" den Ex-Showmaster.

Auf Carrells Wette ist zum Start von "Anke Late Night" auch noch SAT.1-Chef Dr. Roger Schawinski eingegangen und hat sogar satte 20.000 Euro auf den Erfolg von Engelke gesetzt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.