Foto: SAT.1 © SAT.1
Wieder in Deutschland

Ex-Sat.1-Chef Roger Schawinski kehrt zurück

 

Roger Schawinski feiert seine Rückkehr auf dem deutschen Fernsehmarkt - wenn auch nicht in ähnlich hoher Position wie einst bei Sat.1. Er hält nun Teile einer Berliner Produktionsfirma.

von Alexander Krei
27.09.2010 - 10:31 Uhr

Foto: SAT.1
© SAT.1
Lange Zeit ist es hierzulande still geworden um Roger Schawinski, der sich nach seinem Abchied als Sat.1-Chef um den Aufbau eines Radiosenders in die Schweiz zurückzog. Nun kehrt er allerdings wieder nach Deutschland zurück.

Wie der Branchendienst "kress" berichtet, übernimmt Schawinski 24 Prozent der Anteile an der Berliner Produktionsfirma "solis TV" und steht dem Team künftig bei Fragen zu Strategie und Formatentwicklung zur Seite. "'solis TV' beeindruckt mich durch die außergewöhnliche journalistische und formale Qualität ihrer Dokus", sagte Schawinski zu "kress". "Hier wird die Realität nicht mit gescripteten Elementen verfälscht. Das macht die Sendungen authentischer, stärker und eindrücklicher."

Seine Mitstreiter kennt er nur allzu gut: Geschäftsführender Gesellschafter ist Stefan Wichmann, der einst beim Magazin "Sat.1 am Mittag" Redaktionsleiter war. Herstellungsleiter und Mitgesellschafter André Böttcher war einst Produktionsleiter der inzwischen aus Kostengründen längst eingestellten Sendung. Die Produktionsfirma "solis TV" zeichnet sich verantwortlich für Formate bei Privaten und Öffentlich-Rechtlichen, darunter "Der große Haushalts-Check" (WDR) und "Einsam unter Palmen" (RTL).

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.