Logo: MTV © MTV
Das war's

Neue Positionierung: "MTV Home" wird eingestellt

 

Aus für "MTV Home": Ende März wird die Show mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf eingestellt - und auch "Viva Live!" soll verschwinden. Stattdessen wird an einem neuen Format gearbeitet.

von Alexander Krei
06.01.2011 - 12:09 Uhr

MTV Home
© MTV
Gerade erst wechselte MTV ins Pay-TV, schon gibt es den nächsten Paukenschlag: Der Musiksender stellt seine Sendung "MTV Home" ein. Das bestätigte eine Sendersprecherin am Donnerstag im Gespräch mit dem Medienmagazin DWDL.de.

Ende März soll demnach die letzte Ausgabe des Formats mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf ausgestrahlt werden. Bis dahin ist es neben der Erstausstrahlung bei MTV zusätzlich am Freitagabend auch bei Viva zu sehen - allerdings nicht mehr lange. "Parallel überarbeiten wir unser Eigenproduktionsportfolio im HInblick auf unsere kürzlich vorgestellten marken- und plattformübergreifenden Content-Strategie", sagte MTV-Sprecherin Nicola Haake.

 

Derzeit laufen die Entwicklungen für ein neues auf die neue Viva-Positionierung zugeschnittenes Format, das voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2011 und an vier Tagen in der Woche ausgestrahlt wird. Damit geht auch die Einstellung des erst kürzlich überarbeiteten Formats "Viva Live!" einher. Die neue Show soll nach Aussagen der Sendersprecherin dabei jedoch "erfolgreiche Elemente von 'MTV Home' und 'Viva Live!' beinhalten".

Ziel sei es, mit der neuen Sendung eine breitere Zielgruppe und eine stärkere Zuschauerbindung zu schaffen. Bitter ist all das freilich für die Fans von "MTV Home", das sich seit dem Start vor über eineinhalb Jahren zum Geheimtipp entwickelt hat. Allerdings war die Zukunft des Formats auch hinsichtlich neuer Aufgaben beider Moderatoren zuletzt unklar: Nachdem ProSieben bereits vor wenigen Wochen die Comedyshow "Ahnlungslos" mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf ausstrahlte, sollen sie in diesem Jahr zusätzlich die neue ProSieben-Show "17 Meter" präsentieren. Die beiden "MTV Home"-Moderatoren haben sich hierfür in den kommenden beiden Jahre exklusiv an Endemol gebunden und sollen zudem gemeinsam neue Formate entwickeln.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.