RTL Logo © DWDL
Nach zwei Staffeln

Keine neuen Folgen mehr: RTL stellt "Lasko" ein

 

RTL wird nach den schwachen Quoten der zweiten Staffel keine neuen Folgen seiner Serie "Lasko - Die Faust Gottes" in Auftrag geben. Unterdessen plant der Sender eine Kooperation mit dem französischen Produzenten Luc Besson.

von Alexander Krei
04.02.2011 - 16:23 Uhr

Lasko - Die Faust Gottes
© RTL / Gordon Muehle
Nach zwei Staffeln ist Schluss: RTL wird seine Actionserie "Lasko - Die Faust Gottes" nicht fortsetzen. Das bestätigte ein Sendersprecher am Freitag gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de.

Die zweite Staffel mit acht neuen Folgen verzeichnete zwischen Oktober und Dezember vergangenen Jahres im Schnitt nur etwas mehr als 15 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe - etwas zu wenig für die hohen Ansprüche von RTL. Die erste Staffel hatte ein Jahr zuvor noch rund 17 Prozent erzielen können. Fiction-Chefin Barbara Thielen machte zudem bereits deutlich, sich Fortsetzungen der Serien "Doctor's Diary" und "Countdown - Die Jagd beginnt" vorstellen zu können.

Letztere erzielte erst in dieser Woche mit fast fünf Millionen Zuschauern einen neuen Rekord. Unterdessen laufen bereits die Planungen für eine neue Actionserie, die in Kooperation mit dem französischen Produzenten Luc Besson entstehen soll, wie RTL-Sprecher Claus Richter bestätigte. Die Serie ist an die erfolgreichen "Transporter"-Filme angelehnt und soll im Sommer gedreht werden. Als Ersatz für "Lasko" will man die Kooperation allerdings nicht verstanden wissen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.