BILD Logo © Axel Springer Verlag
"BamF"

Springer testet im Mai erstmals "Bild am Feiertag"

 

Montags erscheint "Bild", sonntags die "BamS" - nur an Feiertagen war bislang Pause. Am 1. Mai wird das diesmal anders sein: Zum ersten Mal bringt Springer eine "Bild am Feiertag" auf den Markt, die im "BamS"-Stil daher kommt.

von Uwe Mantel
23.01.2012 - 14:22 Uhr

Erstmals in der Geschichte der "Bild am Sonntag" erscheint die Sonntagszeitung am 1. Mai mit einer Extra-Ausgabe auch an einem Feiertag - und wird dann naheliegenderweise auch "Bild am Feiertag" heißen. Redaktionell gibt es schlicht den aus "BamS" gewohnten Themen-Mix aus Politik, Aktuellem, Leute & Kultur, Familienratgeber, Sport und VIP-News. Der Umfang soll bei 80 Seiten liegen.

 

 

"Mit der Extra-Ausgabe am 1. Mai transportieren wir unseren Markenkern - das besondere Lesegefühl am Sonntag - erstmals auf einen Feiertag und bedienen damit als einziges Printmedium an diesem Tag das Informations- und Unterhaltungsbedürfnis der Menschen", erklärt Tobias Kuhn, Verlagsleiter der "Bild am Sonntag".

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.