Der Tatortreiniger © NDR/Thorsten Jander
Klein, aber oho

Bjarne Mädel darf als "Tatortreiniger" ins Erste

 

Obwohl die ersten beiden Folgen der kleinen, feinen Comedy-Serie "Der Tatortreiniger" Anfang des Jahres recht versteckt im NDR liefen, konnte sie sogar schon eine Grimme-Nominierung einheimsen. Im Mai darf die Serie nun sogar im Ersten ran.

von Uwe Mantel
21.02.2012 - 11:13 Uhr

Das Erste überraschte am Dienstagmorgen mit einer erfreulichen Entscheidung: Die Comedyserie "Der Tatortreiniger" mit dem vor allem aus "Stromberg" und "Mord mit Aussicht" bekannten Bjarne Mädel in der Hauptrolle, wird im Mai ins Erste befördert. Am 17. Mai, also an Christi Himmelfahrt, wird Das Erste "Der Tatortreiniger" auf einem recht prominenten Sendeplatz um 21:45 Uhr ausstrahlen. Zunächst gibt es im Ersten allerdings nur eine Folge zu sehen: Die Auftakt-Episode, die Anfang des Jahres bereits im NDR Fernsehen zu sehen war.

Bjarne Mädel spielt in der Serie den Tatortreiniger Schotty - also einen Mann, der zum Reinigen an einen Tatort kommt, nachdem die polizeilichen Ermittlungen dort schon vorbei sind. Bei seinen Einsätzen trifft er auf Angehörige, Freunde oder Bekannte der Verstorbenen, in der ersten Episode etwa auf eine Prostituierte, die sich eigentlich mit dem Toten treffen wollte. Die Serie stieß bei Kritikern auf großes Lob und wurde nach nur zwei Folgen sogar bereits für den Grimme-Preis in diesem Jahr nominiert.

Wie der NDR mit der Serie umging, rief hingegen einiges an Kritik hervor. Die ersten beiden Folgen liefen recht gut versteckt am Mittwoch, 4. Januar um 22:25 Uhr und am direkt darauffolgenden Donnerstag um 22:30 Uhr. Die Folgen 3 und 4 waren zwar bereits produziert, wurden aber zunächst nicht ausgestrahlt. Sie folgen nun am 28. Februar und 6. März dienstags um 22 Uhr im NDR Fernsehen - ein festes Publikum zu finden, ist angesichts dessen kein leichtes Unterfangen. Durch den Wechsel ins Erste dürfte die Serie nun aber trotzdem noch einem größeren Publikum bekannt werden. Ohnehin hat das positive Echo auf die Serie den NDR bereits dazu veranlasst, weitere Folgen über die vierteilige erste Staffel hinaus in Auftrag zu geben.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.