Number One © kabel eins
Überraschendes Comeback

ZDFkultur legt "Number One" mit Kavka neu auf

 

Bei kabel eins erzielte "Number One" im vergangenen Jahr nur noch schwache Quoten. Die Folge: Nach zwei Staffeln wurde das Musikmagazin mit Markus Kavka beendet. Im Herbst wird es nun überraschend weitergehen - bei ZDFkultur...

von Alexander Krei
25.02.2012 - 17:21 Uhr

Mit im Schnitt nur etwas mehr als vier Prozent Marktanteil tat sich die zweite Staffel von "Number One" vor mehr als einem Jahr schwer - für kabel eins war das zu wenig, sodass das Musikmagazin mit Markus Kavka trotz guter Kritiken nicht mehr fortgesetzt wurde. Auf die Frage nach einer Fortsetzung antwortete kabel eins-Geschäftsführer Karl König im vergangenen Jahr gegenüber DWDL.de: "Ich persönlich würde es sofort machen, allerdings haben wir die Staffel auch nach ihrer Staffel-Performance betrachtet. Ich will dabei jetzt nicht mal darauf abzielen, dass das Format ein wenig unter dem Senderschnitt lag. Es wird nur langsam dünner, die richtigen Acts von Weltklasse zu finden."

Doch offenbar scheint es doch noch genügend Künstler zu geben, die sich für die Sendung eignen. "Number One" wird nun nämlich überraschend doch noch fortgesetzt - allerdings nicht mehr bei kabel eins, sondern beim Digitalsender ZDFkultur. Der Sender lässt sieben neue Folge produzieren und zeigt darüber hinaus sechs überarbeitete Folgen aus den ersten beiden Staffeln. Der Sendeplatz ist dabei reichlich prominent - auch wenn bis zur Ausstrahlung noch ein wenig Zeit vergehen wird: Ab dem 3. September 2012 zeigt ZDFkultur die Sendung jeweils montags um 20:15 Uhr.

In dem Format trifft Markus Kavka aus Stars aus Pop und Rock. In Gesprächen und Moderationen führt Kavka durch die musikalische und private Geschichte der Künstler und besucht ihre zentralen Wirkungsstätten. Für die neuen Folgen sind Treffen mit Stars aus Deutschland und der ganzen Welt geplant, heißt es - bereits in diesem Monat laufen die Dreharbeiten mit den Ärzten. In den neu bearbeiteten Folgen trifft Kavka auf U2, Metallica, die Fantastischen Vier, Linkin Park, Ozzy Osbourne und Depeche Mode.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.