Hilf mir doch © Vox
Zunächst vier Wochen lang

Vox testet neue Scripted Doku "Hilf mir doch!"

 

Inspiriert vom Überraschungs-Hit "Verklag mich doch" versucht es Vox ab November mit einem weiteren Scripted-Reality-Lebenshilfe-Format am Nachmittag. Nach "Verklag mich doch" heißt es dann "Hilf mir doch!"

von Uwe Mantel
26.09.2012 - 16:25 Uhr

Das Format "Verklag mich doch!" hat sich am Vox-Nachmittag in den letzten Monaten zu einem erstaunlichen Quotenhit entwickelt. Nachdem der Sender auf diesem Sendeplatz jahrelang darben musste, holte die Scripted Reality im laufenden Monat bislang im Schnitt fast 12 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe - für Vox-Verhältnisse am Nachmittag ein geradezu sensationeller Wert. Derzeit sind allerdings jeweils zweistündige Doppelfolgen zu sehen - um eine schnelle Abnutzung zu verhindern womöglich auf Dauer nicht die beste Strategie.

Angesichts dessen testet man bei Vox ab dem 5. November um 14 Uhr ein weiteres Format nach ähnlichem Strickmuster und reduziert dafür die tägliche "Verklag mich doch"-Dosis auf eine Stunde. In "Hilf mir doch!" soll täglich ein "Problem aus dem täglichen Leben" vorgestellt werden - von Eifersucht über Essstörungen bis zu Alkoholismus. Wie bei "Verklag mich doch" werden die Fälle dabei von Experten kommentiert. Hilfestellung zur Meisterung der jeweiligen Krise soll dabei unter anderem Dr. Christian Lüdke geben. Der Doktor der Philosophie in Erziehungswissenschaft, Sportmedizin und Soziologie ist erfahrener Psychotherapeut, veröffentlichte bereits diverse Bücher und war seit 1999 als Experte auch schon in über 800 TV-Beiträgen zu sehen. Neben Lüdke wird es noch einen weiteren Experten oder eine Expertin geben - hier ist die Entscheidung aber noch nicht gefallen.

Vox lässt zunächst 20 Ausgaben von der Kölner Produktionsfirma Filmpool produzieren, die unter anderem auch für "Verklag mich doch" verantwortlich zeichnet.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.