MMC © MMC
Bieterverfahren beendet

Finanzinvestor übernimmt Studiobetreiber MMC

 

Die Sparkasse KölnBonn hat einen Käufer für die MMC gefunden, die in Köln den Studiokomplex Coloneum betreibt: Den Finanzinvestor DUBAG, der sich gegen diverse Interessenten aus der Medienbranche durchgesetzt hat.

von Uwe Mantel
31.10.2012 - 16:28 Uhr

Die Entscheidung im seit Februar laufenden Bieterverfahren um die Kölner Magic Media Company (MMC) ist gefallen: Die Sparkasse KölnBonn, die ihre Beteiligung aufgrund einer Auflage der EU-Kommission bis zum Jahresende verkaufen musste, wird MMC an die Deutsche Unternehmensbeteiligungen AG, kurz DUBAG, verkaufen.

Damit gab man einem Finanzinvestor, der sich laut Eigendarstellung auf die Übernahme und Neupositionierung von Unternehmen in "Umbruch- und Sondersituationen" spezialisiert hat, den Vorzug. Die DUBAG war zuletzt als Interessent an Teilen des insolventen Schlecker-Konzerns in den Schlagzeilen, sprang aber letztlich ab. Die DUBAG setzte sich im Bieterverfahren um MMC gegen diverse Interessenten aus der Medien-Branche durch. Interessiert gewesen sein sollen unter anderem die Euro Media Group, die Mutter des lokalen Konkurrenten Nobeo, sowie die MP Medienparks Nordrhein-Westfalen, die inzwischen das ehemalige MMC-Gelände in Hürth übernommen hat und dort ebenfalls Studios betreibt.

Ausschlaggebend für die Entscheidung zugunsten der DUBAG war laut Sparkasse KölnBonn "ein überzeugendes Konzept, das auf eine zukunftsgerichtete Fortführung und Weiterentwicklung der MMC setzt". Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Vollzogen werden soll der Verkauf, wenn "noch abschließende Bedingungen erfüllt sind", heißt es in einer Mitteilung.

Medienstaatssekretär Marc Jan Eumann zeigt sich in jedem Fall zufrieden über die Entscheidung: "Ich freue mich über den erfolgreichen Verkauf der MMC. Das ist einerseits Beweis für die sehr gute Arbeit der MMC, die jetzt fortgesetzt werden kann, andererseits ein klares Signal für die Attraktivität des Standorts. Die MMC sind als größtes Film- und Fernsehstudio Europas ein wichtiger Motor für das Medienland NRW. Der Verkauf ist ein gutes Signal für den Medienstandort."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.