ARD © ARD
Abschied zum Jahresende

ARD-Reporter Jörg Armbruster geht in Ruhestand

 

Zum Jahresende wird ARD-Korrespondent Jörg Armbruster in den Ruhestand gehen. Zuletzt war er als Fernsehreporter im ARD-Studio Kairo tätig. Sein Nachfolger steht bereits fest - er war bereits mehrfach vertretungsweise in Ägypten im Einsatz.

von Alexander Krei
21.12.2012 - 00:52 Uhr

Volker Schwenck wird ab Januar 2013 neuer Leiter des ARD-Ausslandsstudios in Kairo. Er folgt damit auf Jörg Armbruster, der in den Ruhestand geht. "Die letzten Jahre haben die Besonderheiten des ägyptischen Berichtsgebiets gezeigt. Das Gesicht von Jörg Armbruster war mit der Berichterstattung eng verbunden", würdigte SWR-Fernsehdirektor Christoph Hauser den Korrespondenten. "Ich kann Jörg Armbruster kaum mit Worten für seine exzellente journalistische Arbeit danken. Es freut mich sehr, dass in der Nachfolge nun Volker Schwenck diese äußerst wichtige Aufgabe übernimmt und für uns das Geschehen im Nahen Osten einordnet."

Volker Schwenck arbeitet seit 1995 beim SWR, zunächst im Hörfunk im damaligen SWF-Regionalstudio Konstanz, später in der Fernsehredaktion des damaligen SWF-Regionalbüros in Ravensburg. Darüber hinaus war Schwenck auf als Korrespondent in Genf tätig. Seit 2011 ist er Redaktionsleiter des landespolitischen Magazins "Zur Sache Baden-Württemberg". Ganz neu ist seine Aufgabe in Kairo für Schwenck nicht: Er hat bereits mehrfach vertretungsweise aus dem Studio in Ägypten berichtet.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.