WERBUNG

NightWash © WDR/Guido Schröder
Generationswechsel bei "NightWash"

Deusers Nachfolger übernimmt Ende September

 

Nach seinem angekündigten Abschied übergibt Knacki Deuser Ende des Monats den Staffelstab an seinen "NightWash"-Nachfolger Luke Mockridge. Zunächst sind sechs neue Folgen geplant, nächstes Jahr geht es zudem ganz sicher weiter.

von Alexander Krei
03.09.2013 - 09:54 Uhr

Ende des Monats wird Luke Mockridge seinen Einstand als neuer Moderator von "NightWash" feiern. Der Digitalsender Einsfestival strahlt sechs neue Folgen der Comedyshow aus dem Waschsalon ab dem 26. September jeweils donnerstags um 20:15 Uhr aus. Mockridge erhält in den neuen Folgen Unterstützung von Uli Grewe, der als menschgewordene Jukebox die Funktion des Sidekicks übernehmen wird. Als Gäste begrüßen Mockridge und Grewe in der ersten Ausgabe Chris Tall, Benaissa und den Comedypreisträger David Werker.

Zuvor hatte Jürgen "Knacki" Deuser das Format zwölf Jahre lang präsentiert - anfangs noch im WDR Fernsehen und zwischenzeitlich bei Comedy Central. In der ersten Sendung können "NightWash"-Fans aber noch einmal Abschied nehmen von dem langjährigen Moderator des Formats, das im kommenden Jahr mit einer bereits beschlossenen weiteren Staffel bei Einsfestival zu sehen sein wird. Deuser hatte bereits im April betont, dass es ihm nicht leicht falle, sich von "NightWash" zu verabschieden. "Trotzdem habe ich mich dazu entschlossen. Denn damit 'Nightwash' weiterhin so frisch bleibt und auch in Zukunft so viele neue Stars findet wie bisher, braucht man ab und zu mal einen Generationenwechsel."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.