Tatort Weimar © MDR/Andreas Wünschirs
Doch kein einmaliges Event

Ulmen und Tschirner bleiben "Tatort"-Kommissare

 

Sowohl der MDR als auch Nora Tschirner und Christian Ulmen sind offenbar zufrieden mit ihrem "Tatort", der am 2. Weihnachtstag zu sehen sein wird. Nachdem der als zunächst einmaliges Event angekündigt worden war, steht nun fest: Es geht weiter.

von Uwe Mantel
13.12.2013 - 10:19 Uhr

Der Trend geht zum Event: Die ARD-Anstalten scharen immer mehr "Tatort"-Teams um sich, die teils sogar für einmalige Einsätze geholt werden. So war der Plan jedenfalls ursprünglich beim Weimarer "Tatort" mit Christian Ulmen und Nora Tschirner. Deren erster Fall "Die fette Hoppe" wird am 2. Weihnachtsfeiertag seine Premiere feiern. Ob es danach weiter gehen könnte, ließ man zunächst offen - vor allem auch, weil sich Tschirner und Ulmen nicht auf Dauer binden wollten.

Nachdem die beiden kürzlich aber schon in einem Interview anklingen ließen, dass sie sich einen weiteren Einsatz vorstellen könnten, hat der MDR nun Nägel mit Köpfen gemacht: Bei der Premierenfeier am Donnerstag im Deutschen Nationaltheater in Weimar verkündete MDR-Intendantin Karola Wille: "Fortsetzung folgt. Es wird einen nächsten 'Tatort' aus Weimar geben."

In ihrem ersten Fall, der vor allem auch mit witzigen Dialogen glänzen soll, geht es für die Kommissare Kira Dorn und Lessing um die Wurst: Die Weimarer Wurstkönigin Brigitte Hoppe wird vermisst. Ihre Fleischerei ist für die "Fette Hoppe" berühmt - die beste Rostbratwurst Thüringens. Kira Dorn und Lessing finden Hinweise darauf, dass Frau Hoppe Opfer eines Gewaltverbrechens wurde. Verdächtige gibt es jede Menge, denn die Vermisste ist reich, stadtbekannt und unbeliebt. Produziert wird der Weimarer "Tatort" von Wiedemann & Berg.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.