AGF © AGF
Verzögerung

"Internet-Quoten" lassen noch etwas auf sich warten

 

Ursprünglich hatte die AGF angekündigt, noch im Jahr 2013 erste Daten der neuen Videostreaming-Messung zu veröffentlichen. Bei der technischen Implementierung gab es aber offenbar Verzögerungen. Voraussichtlich Ende Januar soll's nun aber soweit sein

von Uwe Mantel
10.01.2014 - 09:53 Uhr

Anfang Oktober stellte die AGF ihre neue Videostreaming-Messung vor, durch die es erstmals auch für Mediatheken mit der normalen TV-Quote vergleichbare Daten geben soll - also sekundengenau und auch mit Details was Alter, Bildungsgrad etc. des Publikum angeht. Um das zu bewerkstelligen, muss für die Mediatheken die Player-Software angepasst werden, jedes Video muss mit Tags versehen werden. Details dazu haben wir damals in einem ausführlichen Artikel beschrieben.

Auch wenn noch viel Zeit vergehen wird, bis die Daten in vollständiger Form vorliegen werden, hatte die AGF damals angekündigt, noch im Jahr 2013 eine wöchentliche Top 10 der Sendungen der teilnehmenden Sender zu veröffentlichen. Bislang ist davon allerdings nichts zu sehen. Verzögerungen bei der technischen Implementierung der Messtechnik bei einigen Sendern seien dafür verantwortlich, heißt es dazu bei der AGF auf Anfrage.

Inzwischen seien diese aber behoben, sodass man nun plant, bis Ende dieses Monats erste Daten zu veröffentlichen und danach in ein regelmäßiges Reporting überzugehen. Zu Beginn wird es wie erwähnt aber nur wenige Daten ausgewählter Sender geben, im Lauf der Zeit sollen dann mehr und mehr Sender dazukommen und der Detaillierungsgrad der Daten steigen.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: