Die Wollersheimer © WDR
Zeichen gegen Landflucht

"Die Wollersheimer": WDR erzählt Dorfgeschichte

 

Dem 660-Seelen-Dorf Wollersheim in der Voreifel geht es nicht gut, doch die Bewohner wollen sich mit der Situation nicht abfinden und setzen alles daran, einen Dorfladen zu eröffnen. Der WDR erzählt die Geschichte in einer Langzeitbeobachtung.

von Alexander Krei
25.04.2014 - 14:36 Uhr

Im Rahmen der "Hier und heute"-Reihe startet das WDR Fernsehen Mitte Mai eine neue Dokuserie über das Leben in Wollersheim. Es handelt sich dabei um winziges Dorf, das zwischen Düren und Zülpich in der Voreifel liegt - und zwar eine Kirche und eine Kneipe besitzt, aber seit 20 Jahren keinen Laden mehr. Noch dazu geht es dem Dorf, das zur Gemeinde Nideggen gehört, auch finanziell nicht mehr gut. Aus diesem Grund haben die Wollersheimer beschlossen, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.

Antje Boehmert hat für das WDR Fernsehen eine dreijährige Langzeitbeobachtung daraus gemacht, die ab dem 17. Mai jeweils samstags um 18:20 Uhr unter dem Titel "Die Wollersheimer" zu sehen sein wird. Geplant ist die Ausstrahlung von vier Folgen. Gezeigt wird, wie sich die Dorfgemeinschaft darum kümmert, einen Lebensmittelmarkt auf die Beine zu stellen, um ihre Heimat zu bewahren und damit ein Beispiel gegen Landflucht zu setzen. Zwei Jahre ziehen ins Land, in denen aus Nachbarn Geschäftspartner werden - in guten wie in schlechten Tagen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.