Vice Munchies © Vice
Videos im Fokus

Vice und UFA starten Food-Channel "Munchies"

von Timo Niemeier
12.06.2014 - 15:09 Uhr

Tools

Social Networks

 

Vice Media hat in Zusammenarbeit mit FremantleMedia/UFA den neuen Online-Food-Channel "Munchies" gestartet. Die beiden Unternehmen haben ihr Projekt am Mittwochabend vorgestellt. Alles zum Thema Essen soll bei "Munchies" einen Platz finden.

Mit zahlreichen Online-Videos wollen Vice und UFA "Munchies"” zum Erfolg führen: "'Munchies' wird das Beste an originellem Food-Content präsentieren und über das breite Spektrum globaler kulinarischer Ereignisse berichten", versprechen beide Unternehmen in einer Pressemitteilung. Im Vordergrund des Projekts sollen Chef- und Hobbyköche, Macher und Genießer sowie Rezepte und Tipps rund um das Thema Essen stehen. Außerdem soll gezeigt werden, wie es vor und hinter den Kulissen eines Restaurants zugeht. 

"Mit ansprechendem und originellem Video-Content, Editorial Features, How-To-Artikeln, Rezepten und Events, wirft 'Munchies' einen neuen Blick auf die Schnittstelle zwischen Mensch und Essen und hebt sich dadurch stark von anderen Kochshows ab", sagen die Macher. Im Fokus sollen Videos stehen. 

Auf dem Online-Kanal www.munchies.tv sind bereits jetzt einige verschiedene Formate zu sehen, weitere sollen in den kommenden Wochen Folgen. So geht es in "Munchies: Chef's Night Out" um Spitzenköche, die durch verschiedene Restaurants begleitet werden. In der ersten Folge begleitet das Team Jean Cohen, Besitzer der Restaurants Bandol Sur Mer und 3 Minutes sur Mer. 

Benjamin Ruth, Geschäftsführer und Herausgeber von Vice Deutschland: "Wir freuen uns auf Munchies, da wir über etwas sprechen können, das ein sehr großes junges Publikum, aber auch uns persönlich sehr interessiert. Das Potenzial ist riesig und der Markt scheint auf eine junge Food-Plattform gewartet zu haben." 

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: