11 Freunde © RBB/Gundula Krause
Fußball-Kultur in bewegten Bildern

RBB bringt Fußballmagazin "11 Freunde" ins Fernsehen

 

Das Fußball-Magazin "11 Freunde" wird es bald auch in bewegten Bildern geben. Das RBB Fernsehen hat angekündigt, noch im August "11 Freunde TV" starten zu wollen. Zunächst ist die Ausstrahlung von zwei Ausgaben geplant.

von Alexander Krei
14.08.2014 - 12:06 Uhr

Seit 14 Jahren hat sich "11 Freunde" inzwischen bei zahlreichen Fußball-Fans als lesenswerte Lektüre etabliert - sie schätzen nicht zuletzt den besonderen Ansatz vieler Geschichten. Nun schafft es das selbsternannte "Magazin für Fußball-Kultur" sogar ins Fernsehen. Im RBB Fernsehen wird schon am kommenden Mittwoch um 23:00 Uhr die erste Ausgabe von "11 Freunde TV" zu sehen sein. Eine weitere Testausgabe ist bereits für den 24. September eingeplant.

"11Freunde TV" wird von Riesenbuhei Entertainment produziert und soll aus der FC Magnet Bar in Berlin-Mitte hintergründig, humorvoll und nah am Fan Personen, Entwicklungen und Ereignisse des aktuellen Fußballgeschehens begleiten, verspricht der RBB. In der Premieren-Ausgabe soll es um die neue Bundesliga-Saison gehen, die zwei Tage später beginnt. Als Gäste haben sich der ehemalige Nationalspieler Arne Friedrich sowie Sänger und Fußballfan Thees Uhlmann angesagt.

RBB-Neuzugang Jessy Wellmer, die zuletzt den Sport im ZDF-"Morgenmagazin" präsentierte, wird gemeinsam mit "11 Freunde"-Chefredakteur Philipp Köster durch die halbstündige Sendung führen, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, einen etwas anderen Blick auf die Geschehnisse der Fußballwelt zu werfen. Für Wellmer, die am 31. August erstmals den "RBB Sportplatz" moderieren und eine Woche später ihren Einstand in der Sonntags-"Sportschau" im Ersten feiern wird, ist der Start von "11 Freunde TV" zugleich ihre Premiere beim RBB.

"Mit ihrem frechen, fundierten Moderationsstil unterscheidet sie sich wohltuend von vielen anderen Sportpräsentatoren", so Katrin Günther, Programmbereichsleiterin Service & Sport des RBB. "Es ist großartig, mit ihr nach vielen Jahren auch wieder einen Kopf aus dem RBB in der ARD-Sportschau zu sehen. Und wir sind besonders glücklich, weil es der Kopf einer starken Frau ist." Für die ARD arbeitet Jessy Wellmer künftig außerdem als Interviewerin beim Biathlon und Fußball.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.