Stell Dich Deiner Sucht © Sat.1
"Stell Dich Deiner Sucht"

Joe Bausch soll Drogensüchtigen in Sat.1 helfen

 

Sat.1 hat sich die Rechte an einem niederländischen Erfolgsformat gesichert, das es sich zum Ziel gesetzt hat, Drogensüchtigen zu helfen. Als sogenannten Interventionisten konnte der Sender Joe Bausch gewinnen.

von Alexander Krei
12.09.2014 - 11:17 Uhr

Seit 15 Jahren ist Joe Bausch leitender Gefängnisarzt der JVA Werl. Die meisten Zuschauer kennen den 61-Jährigen allerdings vermutlich vor allem als Gerichtsmediziner an der Seite von Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär im Kölner "Tatort". Im kommenden Jahr bekommt Bausch nun sogar eine eigenes Sendung: Für Sat.1 wird er in einem neuen Format, das derzeit den Arbeitstitel "Stell Dich Deiner Sucht" trägt, als sogenannter Interventionist in Erscheinung treten. Seine Aufgabe ist es, Drogenabhängigen beim Ausstieg aus der Sucht zu helfen und davon zu überzeugen, sich einer professionellen Behandlung in einer Fachklinik zu unterziehen.

Seinen Ursprung hat das Format in den Niederlanden, wo es dem Privatsender RTL 4 unter dem Titel "Verslaafdt!" ("Abhängig!") in der Vergangenheit bereits starke Quoten bescherte. Die Marktanteile lagen teils bei mehr als 25 Prozent. "Intervention ist in den USA und vielen europäischen Ländern bewährte Praxis bei Suchtkranken. In Deutschland ist diese Methode neu", so Sat.1-Geschäftsführer Nicolas Paalzow. "Mit 'Stell Dich Deiner Sucht' wollen wir Familien Mut machen, sich Hilfe zu suchen und Drogenabhängigen Wege aus der Sucht aufzeigen."

Einen Sendeplatz für die neue Sendung gibt es derzeit noch nicht. Allerdings werden derzeit ohnehin zunächst Betroffene gesucht, die an einer Teilnahme interessiert sind. Produziert wird "Stell Dich Deiner Sucht" von der Kölner Firma Probono.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.