Der Lehrer © RTL / Frank Dicks
Serien-Doppelpack am Donnerstag

RTL startet mit "Lehrer" und "Männer!" ins Jahr

 

Zu Jahresbeginn wird RTL die neue Staffel seiner Serie "Der Lehrer" ins Programm nehmen, die die neue Serie "Männer! Alles auf Anfang" anschieben soll. Diese basiert auf einem niederländischen Format nach einer Idee von Linda de Mol.

von Alexander Krei
20.11.2014 - 11:59 Uhr

RTL startet mit frischem Serien-Stoff ins neue Jahr und zeigt die neue Staffel von "Der Lehrer" ab dem 8. Januar jeweils donnerstags um 20:15 Uhr. Die Serie läuft damit eine Stunde früher als zuletzt - und wird diesmal auch nicht ganz so unglücklich programmiert wie im vorigen Jahr, als "Der Lehrer" im Anschluss an Wiederholungen von "Alarm für Cobra 11" teils doch sehr verloren wirkte. Dass die Quoten allerdings im Laufe der Staffel trotz der schwierigen Ausgangslage kontinuierlich stiegen und mit Hilfe des Dschungels am Ende sogar mit Marktanteilen von mehr als 17 Prozent deutlich über dem Senderschnitt lagen, wird den Ausschlag für die Fortsetzung gegeben haben.

Zum Start der neuen Staffel gibt es bei RTL zunächst eine Doppelfolge der Serie mit Hendrik Duryn in der Hauptrolle zu sehen. Vom 15. Januar an soll "Der Lehrer" schließlich Schützenhilfe leisten für die neue Dramedy "Männer! Alles auf Anfang", die den Sendeplatz am Donnerstagabend um 21:15 Uhr übernehmen wird. Von dieser Serie, die auf dem niederländischen Format "Divorce" nach einer Idee von Linda de Mol basiert, sind zunächst sieben Folgen geplant. In den Hauptrollen sind Andreas Pietschmann, Hans-Jochen Wagner, Christoph Letkowski, Eva-Maria Grein, Katharina Müller-Elmau und Luise Bähr zu sehen.

Gezeigt werden sollen sämtliche Facetten des Trennungschos - und zwar aus der männlichen Perspektive. Dabei geht es neben der Männerfreundschaft auch um Rosenkriege, Haushaltsprobleme, heimliche Sehnsüchte und Sex mit der Ex. Im Mittelpunkt stehen drei Männer zwischen Mitte 30 und Mitte 40, die vorübergehend zusammenziehen, weil jeder von ihnen mitten in einer Ehe- beziehungsweise Beziehungskrise steckt. Von ihren Frauen vor die Tür gesetzt, richten sie sich vorübergehend in einer leicht heruntergekommenen Villa in Hamburg-Blankenese ein. Völlig unerwartet entwickelt sich aus der Männer-WG plötzlich eine tiefe Freundschaft und eine Art Familienersatz, die allen dreien ganz neue Lebensperspektiven eröffnet.

Produziert wurde die erste Staffel von "Männer! Alles auf Anfang" von Schwartzkopff TV. Autorin ist Claudia Kratochvil, Regie führten Edzard Onneken und Sebastian Sorger. Hinter "Der Lehrer" steht die Produktionsfirma Sony Pictures.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.