Got to Dance - Jury 2015 © ProSieben/Stefan Hobmaier
Ab Mitte August

"Got to dance": Neue Juroren und neue Moderatorin

 

Mitte August meldet sich "Got to dance" mit Staffel 3 zurück - diesmal ausschließlich bei ProSieben. Palina Rojinski bleibt das Gesicht der Sendung, sie bekommt aber zwei neue Jury-Kollegen. Auch die Moderatorin wechselt.

von Uwe Mantel
10.07.2015 - 10:06 Uhr

Zwei Staffeln lang hatten sich Sat.1 und ProSieben die Tanzshow "Got to dance" geteilt, wie schon seit längerem bekannt läuft die dritte Staffel nun ausschließlich bei ProSieben. Nun hat der Sender auch offiziell die Details zur neuen Runde verraten. Los geht's am 13. August, "Got to dance" läuft dann immer donnerstags um 20:15 Uhr. Vor allem personell hat sich im Vergleich zur letzten Staffel einiges geändert.

Neben Jury-Chefin Palina Rojinski urteilen diesmal der amerikanische Choreograf Marvin A. Smith, der unter anderem schon für Beyoncé, Madonna und sogar Helene Fischer gearbeitet hat, sowie der schwedische Musicalstar und Tänzer Anton Zetterholm ("Tarzan") über die Kandidaten. Die beiden ersetzen Howard Donald und Nikeata Thompson. Thompson wird stattdessen im Herbst beim neuen Ableger "Got to dance Kids", der dann bei Sat.1 zu sehen sein wird, die Jury leiten. Und dann wird auch noch die Moderatorin ausgewechselt: Anstelle von Johanna Klum wird Alexandra Maurer durch die Shows führen. Alexandra Maurer kommt vom Social-TV-Sender joiz. Für sie ist es das erste große Primetimeformat.

Aufgeteilt ist "Got to dance" wie auch bislang in drei Phasen. In Phase 1 müssen die Kandidaten alle drei Juroren von "Got to dance" überzeugen, um eine Runde weiter zu kommen. In Phase 2 treten dann jeweils zwei Acts in den "Battles" gegeneinander an. Hier entscheidet künftig allein die Jury, wer ins Finale einzieht. Bislang konnten auch hier schon die Zuschauer per Telefon-Voting eingreifen. Dieses Telefon-Voting bleibt nun dem Finale vorbehalten, in dem der beste Dance-Act wieder 100.000 Euro gewinnen kann. Produziert wird die Show von Endemol Shine Germany.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.