Kabel Heinz © kabel eins
Neues Design im Einsatz

Facelift: Premiere für Kabel Heinz bei kabel eins

 

kabel eins hat sich zum Start in die neue Woche nicht nur ein neues Design zugelegt, sondern erstmals auch ein Testimonial. Es hört auf den Namen Kabel Heinz und soll dem Programm Unverwechselbarkeit verleihen. Erste Eindrücke...

von Alexander Krei
31.08.2015 - 10:17 Uhr

Auf der Programmpräsentation im Juli war das Logo erstmals im Einsatz - und mit einer Kampagne zum Start der aus Quotensicht wenig erfolgreichen vierten "Homeland"-Staffel nutzte kabel eins sein neues Erscheingsbild ebenfalls schon einmal. Im Fernsehen feiert es allerdings erst an diesem Montag Premiere: Der Sender hat sich das Umfeld seiner noch bis zum 13. September laufenden "Die härtesten Kerle-Wochen" ausgesucht, um den Zuschauern das Facelift zu präsentieren. So wurde unter anderem das Logo leicht überarbeitet - es kommt fortan kantiger daher als in den vergangenen Jahren.

kabel eins - neues Logo
© kabel eins

links: Logo von 2011 - 2015 / rechts: das neue Logo von kabel eins

"Natürlich bleiben wir bei unserer Signalfarbe und inszenieren sie nun noch prägnanter", so kabel-eins-Chefin Katja Hofem über die Farbe Orange, die auch weiterhin verwendet wird - auch wenn das Logo während des Programms in der rechten Ecke nun grau und transparent erscheint. Vorgesehen sind verschiedenene Farbvarianten, stark akzentuiert vor einem dunklen Violett. Dadurch soll die Senderfarbe "noch plakativer eingesetzt" werden. Die bisher abgerundeten Ecken werden spitz, die 1 im Logo orientiert sich genauer an der Kreisgeometrie und der Schatten unter der 1 entfällt. "Die 1 bleibt selbstverständlich im Logo und hebt sich stärker hervor. Das Redesign gibt unserem Senderauftritt einen frischen, modernen Push und unterstreicht das Geradlinige, Schnörkellose des Senders", sagte Hofem.

Schatten prägen darüber hinaus auch das Design der gesamten On-Air-Promotion: Sämtliche Schriftzüge auf Packshots, Animated Inserts, Tafeln und Bauchbinden werfen einen diagonalen, kantigen Schatten, der Flächen für Fotos und Animationen bietet. Die Schriftfamilie "Nexa Italic" löst die bisherige Typo "Neo Sans" ab. Außerdem bekommt kabel eins erstmals ein Testimonial: Fortan taucht Schauspieler Mathias Kusche im Programm als Kabel Heinz auf. Mit Testimonials kennt sich Senderchefin Katja Hofem bereits aus: So führte sie bei Sixx zum Start die kultigen Hühner ein und mit Waltraud und Stella versuchte sie Ähnliches auch bei Sat.1 Gold. Kabel Heinz soll fortan on Air als zentrale Figur auf vielen Designflächen, etwa bei Werbeopenern, Signations und Trailerabbindern zu Einsatz kommen. Katja Hofem erhofft sich von Kabel Heinz "eine unverwechselbare Note". Darüber hinaus sind zwischen den Programmen "coole Sprüchen und überraschende Aktionen" mit ihm geplant.

Premiere für Kabel Heinz bei kabel eins (1 Videos)

Die ersten Spots im neuen Design laufen bereits seit dem Morgen und auch Kabel Heinz hatte bereits seinen ersten Einsatz. Ihn können die Zuschauer zudem unter kabel-heinz.tv besser kennenlernen. Auch die Website des Senders wurde inzwischen überarbeitet und der neuen Optik angepasst. Das Redesign wurde im Auftrag von kabel eins (Sandra Assadi, Marketingleiterin, Michaela Baron, Senior Brandmanagerin) zusammen mit der Inhouse Agentur Creative Solutions entwickelt und umgesetzt. Hauptverantwortlich sind Oliver Rojschl, Creative Director, André Otto, Head of Design, Marcello Saglimbeni, Account Executive.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.