Bastian Pastewka © Sat.1
Zukunft unsicher

"Pastewka"-Fortsetzung: Sat.1 hält sich bedeckt

 

Ein Jahr nach Ausstrahlung der siebten Staffel steht nach wie vor in den Sternen, ob "Pastewka" eine achte Staffel erhalten wird. Schauspieler Bastian Pastewka sieht sich allerdings von den Fans ermuntert, weiterzumachen.

von Alexander Krei
16.09.2015 - 17:55 Uhr

Vor einer Woche feierte "Pastewka" runden Geburtstag: Genau zehn Jahre zuvor ging die erste Folge der gefeierten Comedyserie in Sat.1 an den Start. Für Bastian Pastewka war das Grund genug, auf seiner Website einige Worte an die Fans der Sitcom zu richten. "Sie, ja Sie, die wunderschönen 'Pastewka'-Serien-Guckerinnen und Gucker haben unserer kleinen Sitcom 10 Jahre lang den Erfolg verschafft, uns auf die Beine geholfen und die Treue gehalten. Ihr Spaß an der Sache ist unser Erfolg und ermuntert uns, weiterzumachen", so Pastewka in seinem Text.

Weitermachen? So mancher Fan wurde da ganz sicher hellhörig, schließlich war es ziemlich still geworden um "Pastewka", seit Sat.1 vor einem Jahr die siebte Staffel ausstrahlte. Doch auch wenn der Schauspieler Hoffnung machte auf eine Fortsetzung, äußerte sich Sat.1 nun auf DWDL.de-Nachfrage deutlich zurückhaltender. "Es gibt keinen neuen Stand zu 'Pastewka'", erklärte eine Sendersprecherin gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de. "Wie kommuniziert, ist nach sieben erfolgreichen 'Pastewka'-Staffeln und zwei ebenso erfolgreichen deutschlandweiten 'Pastewka'-Kinotouren für 2015 vorerst keine neue Staffel geplant."

Ein Ausstrahlung neuer Folgen in diesem Jahr wäre angesichts des äußerst kurzen Vorlaufs aber ohnehin unwahrscheinlich gewesen. Über eine mögliche Fortsetzung der Serie im kommenden Jahr äußerte sich Sat.1 zunächst nicht. Und so müssen sich "Pastewka"-Fans also vorerst weiter in Geduld üben. Zunächst wird Bastian Pastewka im ZDF zu sehen sein: Bis Mitte Juli stand er für die Miniserie "Morgen hör' ich auf" vor der Kamera und ab Oktober wird er darüber hinaus als Erzähler in der neuen Comedy-Reihe "Sketch History" zu hören sein, deren Producer und Headwriter Chris Geletneky ist - seines Zeichens Chefautor von "Pastewka".

Hugo Egon Balder, der in der Vergangenheit mehrfach bei "Pastewka" mitwirkte, glaubt indes nicht an eine Zukunft der Serie, wie er am Mittwoch als Gastmoderator bei detektor.fm deutlich machte. "Ich glaube, das geht nicht weiter in Sat.1. Die haben auch nicht alle Tassen im Schrank", betonte Balder und forderte die Fans der Serie auf, Protestbriefe zu schreiben.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.