AXN © AXN
"Fesseln endgültig gesprengt"

AXN bekommt weltweit neues Sender-Design

 

Wenn am Freitag die neue Serie "Kingdom" bei AXN Premiere feiert, dann wird sich der Sender in einem neuen Gewand präsentieren - inklusive eines neuen Logos. Das Design soll sukzessive weltweit eingeführt werden. Erste Eindrücke...

von Alexander Krei
08.10.2015 - 13:15 Uhr

Sony Pictures Television Networks verpasst seinem Actionsender AXN weltweit ein neues Erscheinungsbild. Die Umstellung des Designs erfolgt hierzulande bereits an diesem Freitag - und damit rechtzeitig zur Ausstrahlung der erfolgreichen Serie "Kingdom". Das Redesign umfasst ein neues Logo, das von Marketing-Team des Unternehmens in Spanien entwickelt wurde und in den kommenden Monaten sukzessive bei allen AXN-Sendern weltweit eingeführt wird. Es greift den alten Schriftzug auf und setzt ihn neu in Form.

Als Akzentpunkt fungiert eine dreidimensionale Pyramie, die in markante Rottöne getaucht wurde. Sony sieht darin "ein starkes Symbol für Energie und geheimnisvolle Kraft". Es taucht allerdings nicht nur im neuen Logo, sondern auch in den Programmtrailern des Senders auf. Das Logo zeige darüber hinaus, dass AXN für "Grenzübertritt, gefährliche Charaktere und den Spaß am Bösen" stehe. Im Vergleich zum vorherigen Logo habe der Sender "seine Fesseln nun endgültig gesprengt". Dazu passt gewissermaßen auch der neue Claim "Action REDefinded".

AXN legt sich neues Design zu (1 Videos)

Bettina Hermann, Territory Director bei Sony Pictures Television Networks: "Das neue Design symbolisiert, was auch all unsere Serien verkörpern: AXN ist mutiger und provokanter als andere Fernsehsender. Wir zelebrieren die bösen Jungs, ob in 'Power', 'Justified' oder 'Kingdom': unsere Helden sind kantig, faszinierend und bleiben in Erinnerung. Genau wie unser neuer Markenauftritt."

Für AXN ist der Freitag somit gleich in doppelter Hinsicht ein spannender Tag, denn nach der Umstellung des Designs, die bereits um 6 Uhr erfolgen wird, geht ab 20:15 Uhr die neue Martial-Arts-Serie "Kingdom" an den Start. Innerhalb von zwei Tagen zeigt der Pay-TV-Sender hierzulande die komplette erste Staffel, ehe sie ab dem 29. Oktober auch noch einmal wöchentlich im Doppelpack gezeigt wird (DWDL.de berichtete).

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.