Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen © ZDF/Frank Dicks
Fortsetzung beschlossen

"Herzensbrecher" geht 2016 in die vierte Staffel

 

Die ZDF-Vorabendserie "Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen" geht trotz rückläufiger Quoten im nächsten Jahr weiter. Der Sender hat nun grünes Licht für die Produktion einer vierten Staffel gegeben, die im Herbst laufen soll.

von Alexander Krei
30.12.2015 - 14:48 Uhr

Noch bevor am Samstag das Finale der dritten Staffel ausgestrahlt wird, hat das ZDF eine Fortsetzung seiner Vorabendserie "Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen" bei der Produktionsfirma Bantry Bay in Auftrag gegeben. Im kommenden Jahr sollen zwölf neue Folgen der Serie mit Simon Böer in der Hauptrolle des Pfarrers Andreas Tabarius entstehen. Die Ausstrahlung ist nach Angaben des Senders für Herbst 2016 geplant.

Mit Blick auf die Quoten lief es für die dritte Staffel in den vergangenen Wochen eher mau: Nur noch knapp mehr als drei Millionen Zuschauer schalteten im Schnitt am Samstag in Konkurrenz zur "Sportschau" ein. Der Marktanteil ging von mehr als 13 Prozent auf rund 11,6 Prozent zurück - und auch beim jungen Publikum verlor "Herzensbrecher" einige Fans. Zuletzt hatte das ZDF mit "Dr. Klein" bereits eine weitere Vorabendserie verlängert. Auch diese hatte zuletzt sinkende Quoten hinnehmen müssen (DWDL.de berichtete).

Den Sendeplatz von "Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen" wird ab dem 9. Januar übrigens die Krankenhausserie "Sibel & Max" übernehmen. Hiervon sollen zwölf neue Folgen ausgestrahlt werden.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.