LetsdanceGZSZ3 © RTL
Schwache Quoten

RTL wirft "GZSZ"-Marathon aus dem Programm

 

Weil die Wiederholungen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" am Wochenende zuletzt auf geringes Interesse stießen, werden sie nach langer Zeit durch den "Blaulicht Report" ersetzt. Zudem erhält "Let's Dance" einen zusätzlichen Sendeplatz.

von Kevin Hennings
23.03.2016 - 12:06 Uhr

Nach Ewigkeiten ist es geschehen: Der Vormittagsplatz am Samstag war bei RTL bisher fester Platz für die Wiederholungen von "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten", doch künftig werden die Aufgüsse durch den "Blaulicht Report" ersetzt. Grund dafür dürfte die mittlerweile eher bescheidene Resonanz auf den Soap-Marathon sein - zeitweise erzielte RTL damit zuletzt weniger als fünf Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Schon am kommenden Samstag läuft um 10:40 Uhr nun also "Der Blaulicht Report" mit vier Folgen.

Und auch am Samstagnachmittag kommt es zu Veränderungen im RTL-Programm: Tanzfreunde können für die Wiederholung von "Let's dance" ab dem 9. April nun auch samstags einschalten. Interessant ist, dass die Tanzshow an diesem Tag um 13:00 Uhr startet, an den zwei darauffolgenden Wochenenden jedoch jeweils eine Stunde später, also zunächst um 14:00 Uhr und schließlich um 15:00 Uhr. Im Vorfeld der "Let's dance"-Wiederholung setzt RTL auf Scripted Realitys wie den "Blaulicht-Report" und "Die Trovatos - Detektive decken auf".

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: