WERBUNG

TLC © TLC
Erste Eindrücke

Neues Design: TLC setzt auf Farben und Emojis

 

Gerade erst hat TLC einen neuen Quoten-Rekord aufgestellt, da bekommt der Frauensender von Discovery ein frisches Design verpasst. Mit mehr Farben und Emojis will TLC seine Zuschauer emotionaler ansprechen. Erste Eindrücke...

von Alexander Krei
05.05.2016 - 10:00 Uhr

Nach etwas mehr als zwei Jahren ist es an der Zeit für ein neues Erscheinungsbild: Vom 11. Mai an verpasst sich TLC ein neues Design, das deutlich farbenfroher daherkommt als das bisherige. Dabei setzt der Frauensender nicht zuletzt auf den bislang vor allem in sozialen Netzwerken kursierenden Emoji-Trend: Verschiedene Bildschriftzeichen sollen dabei helfen, die Gefühle, die mit den TLC-Formaten verbunden sind, zu transportieren. TLC folgt damit in Deutschland den britischen Kollegen, die schon vor einiger Zeit mehr Farbe ins Programm brachten - und ganz nebenbei auch ein wenig am Logo schraubten, dessen mittlerer Kasten fortan nicht mehr abgerundet daherkommt.

Die neue TLC-Kampagne, die auf den Namen "OMG with a Heart" hört, beinhaltet zahlreiche kreative Umsetzungen: Neben der eigenen "Emoji-Bibliothek" setzt der Frauensender auf einen Markenspot, verschiedene Werbetrenner, Printanzeigen sowie Außenwerbung und digitale Inhalte, die nach Angaben des Senders allesamt "die Verspieltheit, den Mut und die positive Einstellung von TLC widerspiegeln" sollen. Damit passt die bunte Kampagne zugegebermaßen etwas besser zu herzlichen Sendungen wie "Married by Mom & Dad" oder "Fit for Love" als zu den eher düsteren Mystey- und Crime-Formaten, die hauptverantwortlich für den jüngsten Quoten-Aufschwung von TLC sind.

TLC legt sich neues Design zu (1 Videos)

"Durch die Universalität der Emojis erreichen wir ein sehr breites Publikum, dem wir auf innovative Weise unsere Inhalte vermitteln können", sagte Peter Wunner, VP Marketing & Communications Discovery Networks Deutschland. "Wir glauben, dass Emojis die perfekte Sprache sind, um auf eine witzige und herzliche Art und Weise die ganze Vielfalt der Emotionen auf TLC zum Ausdruck zu bringen und unseren Markenkern zu vermitteln: das echte Leben, überraschend und anders zu zeigen.

Entwickelt wurde die Kampagne international in Eigenproduktion unter der Leitung von Stephan Royle, Senior Creative Director Discovery Networks CEEMEA. Auf lokaler Ebene übernahmen in Deutschland Eike Immisch, Director Marketing, und Jennifer Karmann, Marketing Manager, die Umsetzung der Kampagne. Von On-Air-Seite aus lag die Verantwortung bei Jan Leitz, Manager On Air Promotion.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.