© MMXIII Fashion Cents, LLC.
Herd und Laufsteg

RTL Living setzt im Juli auf Klum und Astronautenkost

 

RTL Living widmet sich im Juli den Themen Kochen und Modeln. Zum einen wird Heidi Klum abermals Nachwuchsdesigner sichten, zum anderen lässt ein Sternekoch scheinbar ungenießbare Astronauten-Kost zu leckeren Gerichten avancieren.

von André Gärisch
27.05.2016 - 10:21 Uhr

Der Pay-TV-Sender RTL Living schickt im Juli eine neue Format-Staffel und Doku-Reihe On-Air. Bei "Project Runway", das ab dem 13. Juli jeweils mittwochs um 20:15 Uhr mit der zwölften Staffel auf Sendung geht, handelt es sich um ein US-amerikanisches Erfolgskonzept, bei dem sich Heidi Klum auf die Suche nach den talentiertesten Nachwuchs-Designern der Mode-Welt begibt. Außerdem startet mit "Hestons Space Dinner" am 21. Juli um 20:15 Uhr eine Kochsendung der etwas anderen Art: Hierbei möchte der Sternekoch Heston Blumenthal zeigen, dass auch Astronautenkost lecker schmecken kann. Ausgestrahlt wird die Doku jeden Donnerstag.

Bei "Project Runway" handelt es sich um ein Emmy-prämiertes Konzept, bei dem sich Heidi Klum gemeinsam mit prominenten Gast-Juroren wie Kate Bosworth, Kelly Osbourne oder June Ambrose auf die Suche nach talentierten Nachwuchs-Modedesignern macht. In der kommenden Staffel stellen sich erneut 16 Kandidatinnen und Kandidaten herausfordernden Aufgaben, die ihre Originalität und Kreativität auf die Probe stellen. Dabei geht es um eine halbe Million Dollar.

In "Hestons Space Dinner" widmet sich der britische Sternekoch Heston Blumenthal der Frage, wie man für mehr kulinarische Raffinesse im Weltall sorgen kann. Gemeinsam mit dem Astronauten Tim Peake kreiert er in der zweiteiligen Doku-Reihe ein Menü, welches den besonderen Anforderungen der Raumfahrt gerecht wird, gleichzeitig aber durch den Magen geht. Zwei Jahre bekommt er Zeit, um an den Zutaten zu feilen und das Menü zu testen. Peake wird das entwickelte Gericht in einer Liveschaltung von der ISS verkosten und auf die Weltraumverträglichkeit hin prüfen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.