WERBUNG

Heroes Reborn © RTL II/NBCUniversal
Sofortiges Aus für die Helden

RTL II wirft "Heroes Reborn" aus dem Programm

 

Weniger als drei Prozent Marktanteil haben RTL II dazu veranlasst, kurzen Prozess zu machen: Mit sofortiger Wirkung wird "Heroes Reborn" aus dem Programm genommen - eine Fortsetzung auf einem Ersatz-Sendeplatz ist aktuell nicht geplant.

von Alexander Krei
19.07.2016 - 12:08 Uhr

RTL II reagiert rigoros auf die schlechten Quoten der US-Serie "Heroes Reborn" und nimmt sie nach rund der Hälfte der Staffel mit sofortiger Wirkung aus dem Programm. Als Ersatz gibt es am Freitag um 22:25 Uhr stattdessen den Spielfilm "Gefährliche Brandung" zu sehen. Ob Fans von "Heroes Reborn" die Serie bei RTL II noch zu Ende sehen können, ist derzeit nicht klar - einen neuen Sendeplatz gibt es jedenfalls aktuell nicht, wie der Sender auf Nachfrage des Medienmagazins DWDL.de bestätigte.

Die Quoten der "Heroes"-Fortsetzung waren von Beginn an schwach: Schon die ersten vier Folgen hatten im Schnitt nur einen Marktanteil von 3,7 Prozent in der Zielgruppe verzeichnet, in der vorigen Woche ging der Marktanteil trotz eines erfolgreichen Vorlaufs sogar auf gerade mal noch 2,8 Prozent zurück - zu wenig für die Ansprüche von RTL II, wo man das frühe Aus aber wohl auch deshalb verschmerzen kann, weil in den USA ohnehin nur eine Staffel der Fortsetzung produziert wurde. Auch dort waren die Quoten schnell zurückgegangen.

Allzu überraschend kommt das geringe Interesse an "Heroes Reborn" übrigens nicht, weil "Heroes" einst zwar mit über 18 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe einen wahrhaft fulminanten Start bei RTL II hinlegte, dann aber schnell an Zugkraft verlor. Die letzten beiden Staffeln wurden im Lauf der Zeit angesichts der miserablen Quoten auf Sendeplätze nach Mitternacht verbannt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.