doppio © doppio
Neue Personalien

Geschäftsführerwechsel bei doppio.tv: Zachert geht

 

Mit sofortiger Wirkung übernimmt Ingo Kiedaisch anstelle von Olaf Zachert die Geschäftsführung von doppio.tv. Zachert möchte sich neuen Aufgaben widmen und räumt seinen Posten freiwillig, den er drei Jahre lang an der Seite von Sibylle Peter bekleidet hat.

von Kevin Hennings
26.07.2016 - 15:10 Uhr

Dr. Ingo Kiedaisch übernimmt mit sofortiger Wirkung den Geschäftsführungsposten an der Seite von Dr. Sibylle Peter bei doppio.tv, welcher seit 2013 von Olaf Zachert besetzt wurde. Zachert verlässt das Unternehmen auf eigenen Wusnch, da er sich neuen Aufgaben widmen möchte. Auch Andreas Fritzenkötter, bisheriger Berater von doppio.tv, verlässt im Zuge dessen die Firma: "Ich habe den Aufbau von doppio.tv gerne begleitet. Es ist ein gutes Konzept, für den zukünftigen Weg wünsche ich diesem innovativen Unternehmen viel Erfolg."

"Wir danken Olaf Zachert für seinen Beitrag zur Entwicklung von doppio.tv, den er in den vergangenen Jahren geleistet hat, und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute", sagt Dr. Sibylle Peter. Dr. Ingo Kiadaisch ist promovierter Wirtschaftswissenschaftler und verantwortete als Finanzchef des deutschen TV- und Filmproduktionsunternehmens MME Moviement den Börsengang des Unternehmens und restrukturierte wesentliche Teile von MME. Seit 2006 ist Kiedaisch Gründer und Geschäftsführer einer auf Innovation, New Business Development und Digitalisierung spezialisierten Strategieberatung.

doppio.tv ist ein Multimediakanal mit Sitz in Berlin welcher aus der Zeitungsbeilage "doppio" der Publisher Partners GmbH hervorgegangen ist. Das Unternehmen legt seinen Fokus auf das Luxus- und Lifestyle-Segment, dass Travel, Taste und Automotive beinhaltet. Gesendet wird rund um die Uhr in mehreren Sprachen im Internet und über einen eigenen HbbTV-Kanal.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.