Weinberg © Turner
Critical Content erwirbt Rechte

"Weinberg": Englischsprachiges Remake in Arbeit

 

Mit dem Mystery-Thriller "Weinberg" schickte TNT Serie im vergangenen Herbst bereits seine zweite Eigenproduktion ins Rennen, die nun auch ein englischsprachiges Remake bekommen soll. Die Rechte dafür sicherte sich Critical Content.

von Marcel Pohlig
24.09.2016 - 12:21 Uhr

Das amerikanische Unternehmen Critical Content hat die internationalen Rechte an der TNT-Serie-Produktion "Weinberg" von Beta Film erworben und möchte sich nun an eine englischsprachige Adaption der Serie machen. Gegenüber den Kollegen von "Television Business International" erklärte Critical-Boss Andrew Marcus, der den deutschen Serienmarkt auf internationaler Ebene bislang für zu unterrepräsentiert befindet, dass "Weinberg" fantastisches Potential für ein Remake habe.

International und somit auch im Portfolio von Critical Content wird "Weinberg" unter dem Titel "The Valley" vermarktet. Die englischsprachige Fassung, für die noch keine konkreten Partner bekannt sind, soll sich an der deutschen Variante nicht nur inhaltlich, sondern auch in der Episodenzahl orientieren. Bei TNT Serie bestand "Weinberg" aus sechs einstündigen Folgen. In einem ähnlichen Rahmen soll sich auch "The Valley" bewegen. Marcus ist überzeugt davon, dass dies der optimale Umfang ist und dass auch internationale Lizenznehmer Geschmack an einem relativ kurzen "The Valley" finden werden.

"Weinberg" war die zweite Eigenproduktion des Bezahlsenders TNT Serie, der zuvor bereits mit "Add a Friend" Erfolge feierte. "Weinberg" war zu Beginn des Jahres als Beste Serie beim Deutschen Fernsehpreis nominiert, musste sich aber vom der ebenfalls von Bantry Bay Productions hergestellten "Club der roten Bänder" geschlagen geben. Während TNT Serie sich mit "Vier Blocks" bereits ins nächste Serienabenteuer stürzt, schafft es "Weinberg" in Kürze erst einmal auch ins Free-TV: Vox wird alle sechs Folgen als Eventprogrammierung ab dem 9. November an drei aufeinanderfolgenden Abenden senden.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.