Sky & Vodafone 2016 © Sky/Vodafone
Langfristige Verlängerung

Sky & Vodafone: Partnerschaft bis 2021 verlängert

 

Sofern es Deutschland betrifft, werden sich die Wege von Sky und Vodafone nicht so schnell trennen. Die beiden Unternehmen verlängern ihren Vertrag sowohl für IPTV und Mobile, als auch für das Kabelnetz von Vodafone Deutschland.

von Kevin Hennings
20.10.2016 - 11:15 Uhr

Sky Deutschland und Vodafone Deutschland werden weiterhin zusammenarbeiten. Nach Vertragsgesprächen kamen die beiden Unternehmen zum Entschluss, eine langfristige Verlängerung bis mindestens 2021 abzuschließen und die Kooperation weiter zu intensivieren, so ein Sky-Pressesprecher auf DWDL-Anfrage. Damit haben Vodafone-Kunden auch in Zukunft die Möglichkeit über IPTV Zugang zum Sky Live-Portfolio  inklusive der Fußball-Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, DFB-Pokal, Tennis, Formel 1 sowie weiteren Sporthighlights zu erhalten. 

Obendrauf gibt es auch aktuelle Blockbuster, Serienhits, Dokumentationen, Kinderprogramme und Lifestyle-Inhalte im Sky Starter Paket, Entertainment Paket, Cinema Paket, Fußball-Bundesliga-Paket und Sport Paket. Nutzer, die zudem das mobile Vodafone-TV-Angebot nutzen, können somit auch weiterhin mit dem Smartphone und Tablet die Spiele der 1. und 2. Bundesliga überall live erleben. Durch die Partnerschaft erhalten Kunden von Vodafone sehr attraktive Bundle-Möglichkeiten. Insgesamt hat Vodafone über 30 Millionen Mobile-Kunden, rund 6 Millionen Festnetz-Kunden und rund 8 Millionen TV-Kunden.

"Wir freuen uns sehr, dass Vodafone nach wie vor einer unserer größten und wichtigsten Partner ist", sagt Holger Enßlin, Geschäftsführer Legal, Regulatory & Distribution bei Sky Deutschland. "Dies versetzt uns in die Lage, den Vodafone-Kunden unsere Premiuminhalte linear oder auf Abruf anzubieten. Sky unterstreicht damit seine Innovationsführerschaft im Pay-TV-Markt."

Florian Landgraf, Direktor Festnetz bei Vodafone Deutschland: "Diese Partnerschaft zeigt eindrucksvoll, wie erfolgreich Netzbetreiber und Sky den TV-Markt gemeinsam entwickeln können. Denn Begriffe wie Second Screen und konvergente Nutzung sind für uns längst Realität. Mit Sky als wichtigem Partner liefern wir unseren Kunden das wohl attraktivste TV-Erlebnis zuhause und unterwegs auf allen Endgeräten."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.