Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! © RTL / Stefan Gregorowius
Neue Werbeform

Werbe-Dschungel: Bahlsen setzt bei "IBES" auf VR

 

Der Keks-Hersteller Bahlsen wird auch in diesem Jahr wieder bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" als Werbepartner in Erscheinung treten und hat die erste Werbeintegration in einem Virtual-Reality-Game gebucht.

von Alexander Krei
04.01.2017 - 18:33 Uhr

Nachdem Werbekunden das RTL-Dschungelcamp anfangs kritisch beäugten, läuft die Vermarktung inzwischen rund. In diesem Jahr wird Bahlsen bereits zum sechsten Mal mit seiner "Pick Up"-Werbung an Bord sein - und dabei erstmals auf Virtual Reality setzen. Im Mittelpunkt steht ein vom RTL-Vermarkter IP Deutschland entwickeltes VR-Game, in das die User durch eine eigens bei der Mediengruppe RTL Deutschland dafür entwickelte App gelangen.

Jeder Smartphone-Nutzer soll mithilfe von VR-Brille oder Cardboard in der Lage sein, einen Eindruck davon erhalten, wie es sich anfühlt, mitten im Dschungel zu stehen - zumindest soweit es die Grafik erlaubt. Durch Fixieren des Blickes können die im Camp verteilten Keksriegel eingesammelt und auf diese Weise Punkte gesammelt werden. Ohne VR-Brille lassen die Riegel über den Touchscreen sammeln. Aus der App heraus gelangen die Nutzer schließlich zur "Pick Up"-Seite, wo sie an einem Gewinnspiel teilnehmen können.

Dschungel-Game VR
© RTL

Michael Hähnel, Vorsitzender der Geschäftsleitung Bahlsen D-A-CH: "Das Dschungelcamp steht für Spaß und ist damit das ideale Spielfeld, um etwas Neues auszuprobieren. VR ist in unserer Zielgruppe sehr relevant und mit dem VR-Game zum Dschungel steigt 'Pick Up' auch in dieses Spielfeld sehr frühzeitig ein. Wir würden uns freuen, wenn es uns mit unserem Mut und unserer Neugier für Neues wieder gelingt, Innovationstreiber zu sein."

"Das Dschungelcamp ist der deutsche Super Bowl der Sonderwerbeformen", so Lars-Eric Mann, Verkaufsdirektor Solutions bei IP Deutschland. "Die schönsten, innovativsten und mutigsten Kreationen finden hier ihre Plattform. Gemeinsam mit Bahlsen toben wir uns jedes Jahr wieder neu aus und zeigen, was alles möglich ist." Bahlsen wird unterdessen auch in diesem Jahr wieder auf tagesaktuell vertonte Framesplits setzen und in den Spots auf die Inhalte der zuvor absolvierten Dschungelprüfung eingehen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.