RTL © RTL
Bestseller

RTL verfilmt Thriller von Sebastian Fitzek

 

RTL hat sich in Sachen eigenproduzierter Filme in den letzten Jahren auf wenige Produktionen beschränkt. Gegenüber der "Süddeutschen Zeitung" kündigte Fiction-Chef Philipp Steffens nun mal wieder zwei Projekte an: Thriller von Sebastian Fitzek

von Uwe Mantel
16.02.2017 - 20:35 Uhr

RTL versucht sich an zwei Thrillern Made in Germany: Wie Fiction-Chef Philipp Steffens gegenüber der "Süddeutschen Zeitung" ankündigte, wird man zwei Bestseller des Autors Sebastian Fitzek verfilmen. Zum Einen "Passagier 23", zum Anderen "Das Joshua-Profil". Gedreht werden soll ab Sommer, zu sehen geben wird es die beiden Filme dann frühestens Ende des Jahres oder auch erst 2018.

Die beiden Filme werden dabei von unterschiedlichen Produktionsfirmen umgesetzt. Zieglerfilm produziert "Passagier 23" nach einem Drehbuch von Nils-Morten Osburg, Ufa Fiction kümmert sich um das "Joshua Profil" nach einem Drehbuch von Jan Braren. Beide Filme sieht RTL als Event-Produktionen an, die wie in diesen Fällen üblich auch mit einer begleitenden Doku daherkommen sollen und über ein Budget verfügen, das über dem normaler Fernsehfilme liege.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.