Teletubbies © ZDF/DHX Teletubbies Productions Limited
Ah, oh!

"Teletubbies" feiern im April ihr Comeback im Kika

von Timo Niemeier
16.03.2017 - 13:51 Uhr

Tools

Social Networks

 

Tinky Winky, Dipsy, Laa-Laa und Po sind zurück. Bereits seit 2015 sind neue Folgen der Kinderserie in Großbritannien zu sehen, nun schaffen diese es auch nach Deutschland. Der Kika zeigt 60 neue Folgen ab April täglich am Vorabend.

Sie sind lila, gelb, grün, rot und haben seltsam geformte Antennen auf dem Kopf. Die Rede ist natürlich von den "Teletubbies" Tinky Winky, Dipsy, Laa-Laa und Po, die zwischen 1997 und 2001 wohl fast jedem Kind (und vermutlich auch Erwachsenen) mal über den Weg gelaufen sind. Seit 2015 produziert die BBC neue Folgen der "Teletubbies" und ab dem kommenden Monat sind diese auch in Deutschland zu sehen.


Der Kika zeigt 60 neue Folgen ab dem 10. April täglich ab 18:40 Uhr. Die neuen Folgen kommen etwas moderner daher, wurden in HD produziert und bedienen sich teilweise auch Animationen. Ansonsten ist alles gleich geblieben: Tinky Winky, Dipsy, Laa-Laa und Po bewegen sich tanzend, singend und lachend durch die Folgen und stellen Kindern ihre Fantasiewelt vor. Das altbekannte "Ah, oh!" fehlt natürlich auch nicht.

Rund um den nun stattfindenden 20. Geburtstag des Kika hat Programmgeschäftsführer Michael Stumpf aber auch angekündigt, in Zukunft nicht nur Programm für Kinder machen zu wollen. So kündigte er das monatliche Talk-Format "Baumhaus für Erwachsene" an, das via Facebook ausgestrahlt werden soll. Ab dem 27. März soll es die Facebookseite für Erwachsene geben.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: