You are wanted © Amazon
2. Staffel kommt

Amazon setzt Schweighöfer-Serie "You are wanted" fort

 

Über den tatsächlichen Erfolg lässt sich mangels Transparenz nur spekulieren aber bei Amazon ist man extrem glücklich über den Start von "You are wanted" - und bestätigt inzwischen: Die Serie von und mit Matthias Schweighöfer bekommt eine zweite Staffel.

von Thomas Lückerath
22.03.2017 - 09:48 Uhr

Vergangenen Freitag ging die erste deutsche Amazon-Serie online und hat am Wochenende offenbar viele Fans gefunden. Dass die massiv beworbene Serie in den ersten Tagen die am häufigsten gesehene Serie bei Amazon Prime Video war, dürfte dabei wenig überraschen - es wäre sehr bitter, wenn dem nicht so wäre. Konkrete Zahlen verrät Amazon leider wie immer nicht. "You are wanted" habe aber mehr Fünf-Sterne-Bewertungen erhalten "als jede andere Serie zuvor in der Geschichte von Amazon Prime Video in Deutschland".



Tatsächlich sehr spannend: In 70 Ländern gehört die Schweighöfer-Serie zu den fünf meist gesehenen Serien des Wochenendes, darunter Kanada, Mexiko, Brasilien, Frankreich, Italien und Spanien. Und dieser Erfolg soll fortgesetzt werden. Wie Amazon Prime Video am Mittwochmorgen gegenüber DWDL.de bestätigt, wird eine zweite Staffel von "You are wanted" mit Matthias Schweighöfer gedreht. Sie wird, wie auch die erste Staffel, produziert von Pantaleon Films GmbH, Warner Bros. Entertainment GmbH und Warner Bros. International Television Production Deutschland GmbH.

Matthias Schweighöfer: "Wir freuen uns sehr über diesen großen Erfolg bei Amazon Prime Video. Die Resonanzen aus der ganzen Welt sind großartig. Ich freue mich, gemeinsam mit Amazon, Pantaleon Films und Warner Bros. die Geschichte in einer zweiten Staffel weiterzuerzählen." Und Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer Amazon Video Deutschland, ergänzt: "Bei Amazon hören wir unseren Kunden sehr genau zu. Sie haben gesprochen und unsere erste deutsche Amazon Original Serie zum erfolgreichsten Start aller Zeiten gemacht. Wir freuen uns darauf, Staffel zwei noch größer und noch besser zu machen."

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: