Peter Kloeppel © RTL/Ruprecht Stempel
25 Jahre und kein Ende in Sicht

Vertrag verlängert: Kloeppel bleibt "RTL aktuell" erhalten

 

"RTL aktuell" steht für eine erstaunliche personelle Konstanz: Anchorman Peter Kloeppel führt nun schon seit 25 Jahren durch die Hauptnachrichten von RTL - und wird das auch noch weitere Jahre tun. Er hat zum Jubiläum seinen Vertrag verlängert.

von Uwe Mantel
29.03.2017 - 09:00 Uhr

Am 30. März 1992 führte Peter Kloeppel zum ersten Mal durch "RTL aktuell" - und er ist bis heute das prägende Gesicht von RTL im Informationsbereich geblieben. Ein Ende ist nach 25 Jahren noch nicht in Sicht: Pünktlich zu seinem 25. Dienstjubiläum haben infoNetwork - bei der Mediengruppe RTL für den Nachrichten- und Magazinbereich zuständig - und Peter Kloeppel ihre Zusammenarbeit um drei weitere Jahre verlängert.

RTL-Chefredakteur und infoNetwork-Geschäftsführer Michael Wulf: "Seit 25 Jahren steht Peter Kloeppel als Chef-Anchor der RTL-Hauptnachrichten für ein hohes Maß an Glaubwürdigkeit, Seriosität und Kompetenz. Diese Eigenschaften haben ihn zu einem der beliebtesten und vertrauenswürdigsten Nachrichtenmoderatoren in Deutschland gemacht. Es freut mich deshalb außerordentlich, dass wir im bevorstehenden Wahljahr und im Angesicht der allgemein unruhigen Nachrichten-Zeiten auch in den kommenden Jahren auf die ganze Erfahrung und Souveränität dieses vielfach preisgekrönten Journalisten zurückgreifen können."

"Da ich meine Arbeit jeden Tag aufs Neue mit sehr viel Spaß angehe, fühlt es sich nach 25 Jahren genauso frisch an, wie vor einem Vierteljahrhundert auch", sagt Kloeppel selbst. "Ich wusste von Anfang an: für diesen Job braucht man einen langen Atem. Das Vertrauen der Zuschauer in eine Nachrichtensendung wächst mit der Kontinuität des Formats und seiner Moderatoren."

Ein ausführliches Interview mit Peter Kloeppel lesen Sie morgen bei DWDL.de

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.