Facebook © Facebook
Direktoren-Gremium übernimmt

Facebook: DACH-Chefin Bullwinkel geht von Bord

 

Neuordnung in der Facebook-Geschäftsführung für den DACH-Raum: Marianne Bullwinkel verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Europachef Martin Ott bekommt mehr Verantwortung, unter ihm wird ein vierköpfiges Direktoren-Gremium installiert.

von Timo Niemeier
31.03.2017 - 16:18 Uhr

Facebook verpasst sich im deutschsprachigen Raum eine neue Geschäftsführung. Marianne Bullwinkel, die bislang die DACH-Geschäfte des Social Networks verantwortete, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Das hat Facebook nun bekanntgegeben. Stattdessen wird unter Europachef Martin Ott ein vierköpfiges Direktoren-Gremium installiert, das besteht künftig aus Henner Blömer (Director DACH – Automotive, Financial Services & Telecommunications), Kai Herzberger (Director DACH – eCommerce & Transformational Retail), Oliver Busch (Director DACH – Agencies) und Jin Choi (Director DACH – CPG, Retail & Entertainment.)

Die neuen Direktoren berichten direkt an Ott, der ab dem 1. April zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben auch die Geschäfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantworten wird. Marianne Bullwinkel hieß bei ihrem Amtsantritt noch Dölz und war erst seit knapp zwei Jahren DACH-Chefin von Facebook. Sie stand immer wieder heftig in der Kritik, unter anderem weil sich unter ihr Hasskommentare bei Facebook Bahn brachen und sie kein passendes Mittel dagegen fand - im Gegenteil. Zuvor arbeitete sie als Geschäftsführerin des "Handelsblatt"-Vermarkters IQ Media Marketing.

Facebook Führung 2017
© Facebook

"Marianne hat in den letzten zwei Jahren hervorragende Arbeit geleistet. Sie hat das Geschäft im deutschsprachigen Raum ausgebaut und maßgeblich dazu beigetragen, ein starkes Team für Deutschland, Österreich und die Schweiz mit hervorragendem Know-How aufzubauen", sagt Martin Ott in einer Facebook-Stellungnahme. "Sie hat wichtige Impulse gesetzt und unsere Präsenz im Markt und die Beziehungen mit Kunden, Agenturen und Partnern weiter gestärkt. Wir bedauern es sehr, eine so erfolgreiche und erfahrene Managerin zu verlieren." Mit der neuen Struktur sei man aber "optimal aufgestellt".

Teilen

Kommentare zum Artikel

Redakteur (m/w) Dokutainment in Köln Redaktionsassistent (m/w) Dokutainment in Köln Volontär/in in Berlin Redakteure (m/w) Redaktion Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Online Redakteur (m/w) in München Chef vom Dienst (w/m) in Hürth bei Köln Personaldisponent / Personalsachbearbeiter (m/w) in München Studentische Hilfskraft (Grafik/Design) in Köln Studentische Hilfskraft (Webdesign/Programmierung) in Köln Junior Motion Designer/in in München Cutter (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w) in Berlin Personal Assistant EVP Operations (m/w) in Unterföhring bei München Chef vom Dienst (m/w) in München Verkaufsmanager (m/w) (IP Deutschland) in München Sales Coordinator, International Distribution in München Teamassistenz (m/w) in Teilzeit in Berlin Highlight Operatoren (m/w) Postproduktion (CBC) in Köln Assistenz Kostüm (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Redakteur / Reporter (w/m) für die Redaktion "17.30 SAT.1 LIVE" in Mainz / Frankfurt am Main Postproduktions-Experte (m/w) in München Produktionsleiter (w/m) in Köln Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Redaktionsleiterin Lizenz- und Programmplanung (m/w) in Leipzig Junior Redakteur (m/w) in Berlin (Junior) Datenbanktechnologe/Data Engineer (m/w) (CBC) in Köln Redakteur(in) für den Bereich Programm in München Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Sendetechniker / Mediengestalter / Sendeingenieur (m/w) (CBC) in Grünwald bei München Medienmanager (m/w) Mack Media in Rust
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: