Gut geschätzt gewinnt © ZDF/H.-J. Nitschmann, N. van Ormondt
"Gut geschätzt gewinnt"

Neue Show: ZDF lässt Raritäten in Schlössern schätzen

 

In Mainz bekommt man nicht genug von kuriosen Raritäten und hat für den Sonntagnachmittag mit "Gut geschätzt gewinnt" eine neue Spielshow angekündigt, in der Kandidatenpaare in Schlössern skurrile Raritäten schätzen sollen.

von Marcel Pohlig
20.05.2017 - 11:42 Uhr

Der große Erfolg von "Bares für Rares" hat das ZDF auf den Geschmack gebracht, auch andere Shows rund um Trödel und Raritäten zu starten. Derzeit läuft sonntags etwa bereits die zweite Staffel von "kaputt und ... zugenäht", die sich aus Quotensicht aber auch im Anschluss an den "Fernsehgarten" noch schwer tut. Entmutigen lassen sich die Mainzer davon aber nicht und haben nun bereits die nächste Show rund um Raritäten für den Sonntagnachmittag, an dem einst auch "Bares für Rares" startete, angekündigt.

Ähnlich wie zuletzt bei "Clever abgestaubt" auf ZDFneo, werden in der neuen Sendung "Gut geschätzt gewinnt" die Raritäten in eine kleine Spielshow übertragen. Drei Kandidatenpaare müssen in vier Raterunden ihr Wissen über Antiquitäten unter Beweis stellen. Die entscheidende Frage dabei: Wer kann den Wert der skurrilen Raritäten am besten schätzen?

Gedreht wird "Gut geschätzt gewinnt" in verschiedenen Schlössern, die auch in die Show eingebunden werden. In den vier Runden spielen sich die Kandidaten nämlich durch verschiedene Säle und auch den Schlossgarten. Im Schloss müssen sie sich unter anderem auf eine Schnitzeljagd nach einem gesuchten Objekt begeben. Am Ende einer jeden Runde geht es in die Schatzkammer, in der sie sich ein Objekt für ihre Sammlung aussuchen. Wer nach den vier Runden die meisten wertvollen Raritäten gesammelt hat, darf sich über den Sieg und Bares für Rares freuen: Das ZDF verspricht ein Preisgeld von 1.000 Euro.

Geplant sind zunächst fünf Folgen, die auf Schloss Bodelschwingh bei Dortmund und Schloss Bürresheim bei Mayen produziert werden und ab dem 9. Juli im Anschluss an den "Fernsehgarten" um 13:45 Uhr im ZDF laufen. Moderiert wird "Gut geschätzt gewinnt" von Bastiaan Ragas, den viele wohl vor allem noch als Sänger der niederländischen Band "Caught in the Act" kennen dürften.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.