Atze Schröder © RTL
"Taskmaster"-Adaption

Atze Schröder bekommt neue Comedyshow bei RTL

 

RTL wagt sich an eine deutsche Version der britischen Comedy-Talkshow "Taskmaster", für die Prominente diverse Spielchen absolvieren und im Anschluss im Studio besprechen müssen. Die Rolle des "Taskmasters" übernimmt Atze Schröder.

von Marcel Pohlig
25.05.2017 - 10:47 Uhr

Bereits seit bald zwei Jahren lädt Greg Davies beim vergleichsweise kleinen Sender Dave in Großbritannien diverse Comedians in die Sendung "Taskmaster". Für diese müssen die Comedians im Vorfeld diverse, meist eher absurde Aufgaben absolvieren. Diese werden dann eingespielt – und weil sich die Comedians bei der Absolvierung nicht immer geschickt anstellen, von den Comedians unterhaltsam kommentiert. Die Sendung wurde bereits in mehrere Länder verkauft und nun wagt sich auch RTL an eine Adaption der Sendung.

Im Juni lässt der Sender in Düsseldorf zunächst zwei Ausgaben der Sendung aufzeichnen. In die Rolle des Moderators schlüpft dabei Atze Schröder, der zuletzt bei RTL wieder etwas weniger zu tun bekam. Als "Taskmaster" wird er darüber urteilen, wie gut oder schlecht eine Aufgabe gelöst wurde und entsprechende Punkte verteilen. An seiner Seite steht als Assistent Carsten van Ryssen, der einst für "Polylux" im Ersten auf der Straße unterwegs war und heute bei der "heute-show" als Reporter mitwirkt und in "Taskmaster" die Aufgaben überwachen wird.

Zu den Aufgaben des britischen Originals gehört es etwa, ein Pferd zu malen, während man selbst ein Pferd reitet, etwas zu tun, das rückwärts abgespielt beeindruckend aussieht oder Informationen von einem Schweden zu erhalten, der kein Wort Englisch spricht. Pro Sendung treten im britischen Original wie auch in der deutschen Fassung der Show fünf Prominente gegeneinander an. Für die deutsche Fassung wurden zum Start Janine Kunze, Chris Tall, Markus Krebs, Daniele Rizzo und Detlef Steves angekündigt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.