Green Seven - Mit der Welt im Grünen © ProSieben/DWDL
"Green Seven"

Warum ein Eisbär auf ProSieben Wohnzimmer verwüstet

 

Einmal im Jahr färbt ProSieben sein rotes Logo Grün und widmet sich in der "Green Seven"-Week den Themen Nachhaltigkeit und Umwelt. In diesem Jahr geht's um den Lebensraum von Eisbären. Derzeit machen bereits zwei Spots auf das Thema aufmerksam.

von Uwe Mantel
28.06.2017 - 19:59 Uhr

Für den amtierenden US-Präsidenten fällt die Sache mit dem Klimawandel eher in die Kategorie Fake News, nach dem angekündigten Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaabkommen zeigt die Front der übrigen Staaten ebenfalls Risse und selbst in der hierzulande regierenden CDU halten konservative Kreise es für nicht mehr ganz so wichtig, gegen den Klimawandel zu kämpfen. Insofern ist es vielleicht gar nicht so schlecht, sich mal wieder vor Augen zu führen, welche Auswirkungen die global steigenden Temperaturen heute schon haben.

Genau das hat sich ProSieben für die diesjährige "Green-Seven"-Aktion auf die Fahnen geschrieben. Sie steht unter dem Motto "Save the Ice". Highlight ist am 9. Juli der "Green Seven Report: Save the Ice - der Kampf ums ewige Eis". Dafür hat sich Stefan Gödde auf eine Klimaexpedition rund um den Globus begeben und zeigt, wo die Folgen des Klimawandels schon heute sichtbar sind und an welchen Lösungen gearbeitet wird. Schon in den Tagen zuvor wird das Thema zudem in "Galileo" und teils auch "taff" immer wieder aufgegriffen.

Um einen emotionalen Zugang zum Thema zu bieten, stellt ProSieben Eisbären in den Mittelpunkt der Kampagne. So übernahm ProSieben schon im Februar die Patenschaft für das Münchner Eisbären-Baby Quintana aus dem Tierpark Hellabrunn übernommen, die ihrerseits nun "Botschafterin" für "Green Seven" ist. Auch in den Spots, in denen ProSieben derzeit bereits auf "Green Seven" aufmerksam macht, spielt ein Eisbär die Hauptrolle - wenn auch kein echter. Er "verwüstet" in den Spots ein Wohnzimmer mit Chips und Rasenmäher - die Zerstörung des Lebensraums mal andersherum also.

Green Seven-Spots 2017 (2 Videos)

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: