© RTL/Stefan Gregorowius
Nach quotenschwachem Comeback

Keine neuen "Restauranttester"-Einsätze für Rach

 

Als "Restauranttester" feierte Christian Rach jahrelang Erfolge, doch die Neuauflage geriet aus Quotensicht zur Enttäuschung. Weitere Folgen des Formats sind daher nicht geplant, bestätigt RTL jetzt. Man will aber über neue Konzepte nachdenken.

von Alexander Krei
08.08.2017 - 16:18 Uhr

Nach vierjähriger Pause schlüpfte Christian Rach im Frühjahr wieder in die Rolle des Restauranttesters. Doch von der Resonanz des Publikums dürfte der Koch ebenso überrascht gewesen sein wie die Verantwortlichen bei RTL - denn von den starken Quoten der Vergangenheit war nicht mehr viel zu spüren. Mit im Schnitt nicht mal zwölf Prozent Marktanteil in der Zielgruppe blieb "Rach, der Restauranttester" hinter den Erwartungen des Senders zurück.

Die Zukunft des Formats, für dessen Produktion UME verantwortlich zeichnete, blieb bis zuletzt allerdings unklar. Inzwischen ist eine Entscheidung gefallen: Weitere "Restauranttester"-Einsätze wird es auf absehbare Zeit nicht geben. "Derzeit sind keine neuen Folgen geplant", bestätigte RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer am Dienstag gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de. "Mit Christian Rach sind wir im Gespräch über neue Konzepte."

Rach hatte RTL vor vier Jahren in Richtung ZDF verlassen. "Ich hatte das Gefühl, dass ich mit der Zeit Handbremsen angezogen hatte, die ich wieder lockern wollte, um mit voller Power nach vorne zu blicken", sagte er im September 2013 im Gespräch mit dem Medienmagazin DWDL.de. Und: "Manchmal ist Neues besser als Verschlimmbessern." Von Erfolg war seine Zeit beim ZDF allerdings nicht geprägt, weshalb sich Rach schließlich für die Rückkehr entschied. Nun bleibt abzuwarten, ob er zusammen mit RTL tatsächlich noch einmal etwas Neues auf die Beine stellen kann, das das Publikum mehr überzeugt als das Comeback des "Restauranttesters".

Wer trotzdem ihn noch einmal in Aktion sehen möchte, kann dies übrigens demnächst bei RTLplus tun: Der Spartensender nimmt alte Folgen des Formats ab dem 30. August jeweils mittwochs um 20:15 Uhr ins Programm (DWDL.de berichtete).

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
EB-Assistent (w/m/d) in Bremen Creative (m/f/d) in London Trainee Photo Production (m/f/d) in München Lead Developer (m/w/d) C#.NET (CBC) in Köln Praktikant (m/w/d) Werbung / Ad Management in Unterföhring bei München Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Redaktionsassistenz (m/w/d) in Köln Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Manager Sendeplanung (w/m/d) in Oberhaching bei München Vertriebsassistent/Booker für Speaker freiberuflich (m/w/d) in Köln Produktionsleiter (m/w/d) in Oberhaching Contract Manager (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit in Oberhaching bei München Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Produktionsleitung (m/w/d) in Berlin (Junior-)Redakteur/in in München Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Creative Producer (m/w/d) in Ismaning bei München Entwicklungsredakteur-Konzeptioner (m/w/d) in Ismaning bei München Multimedia-Operator (w/m/d) in Köln Sales-Manager Digital (w/m/d) in München (Junior-)Redakteur/in Development (m/w/d) in München Assistent/in der Geschäftsführung und der Produzenten (m/w/w) in München Social-Media-Redakteur für stern TV (w/m/d) in Köln Produktionsassistenz / Aufnahmeleitung (m/w/d) in München Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Leitung Finanzen, Controlling & Administration (m/w/d) in München Redakteure (m/w/d) für ein Comedy-Format in Köln Redakteure / Rechercheure (w/m/d) für ein Primetime Format in Köln
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.