Himmel und Hölle © obs/ZDF/Hardy Brackmann
"Zwischen Himmel und Hölle"

BBC zeigt ZDF-Zweiteiler zum Reformationsjubiläum

 

Ende Oktober ist der Luther-Zweiteiler "Zwischen Himmel und Hölle" im ZDF zu sehen, FremantleMedia International hat die Produktion von UFA Fiction nun aber auch nach Großbritannien verkauft. Dort nimmt sich BBC Four dem Stoff an.

von Timo Niemeier
24.08.2017 - 19:27 Uhr

Vor 500 Jahren hat die Reformation begonnen, also die kirchliche Erneuerungsbewegung, in deren Folge das Christentum in verschiedene Konfessionen zersplittert ist. Aufgrund dessen plant das ZDF einen großen Reformations-Schwerpunkt auf seinen Sendern. Im Hauptprogramm steht unter anderem der Zweiteiler "Zwischen Himmel und Hölle" an, den man bereits im Oktober des vergangenen Jahres ankündigte. Am 30. Oktober wird der Film zur besten Sendezeit ausgestrahlt. Nicht viel später wird er aber auch in Großbritannien zu sehen sein.


Wie FremantleMedia International nun nämlich bekanntgegeben hat, konnte man den Zweiteiler, der international unter dem Titel "Reformation" vermarktet wird, an die BBC verkaufen. Konkret wird der kleine Spartensender BBC Four die Produktion der UFA Fiction zeigen. Einen genauen Sendetermin gibt es noch nicht, der Film soll beim Sender aber noch im Herbst zu sehen sein. BBC Four unterliegt einigen Auflagen, unter anderem muss eine bestimmte Anzahl an internationalen Filmen pro Jahr gezeigt werden.

Und darum geht's im Film: Luther macht sich mit seinen 95 Thesen gegen den Ablasshandel mächtige Feinde. Die Kirche schlägt zurück, exkommunizierte den Wortführer Martin Luther. Als Luther seine Thesen aber nicht einmal vor dem Kaiser widerruft, ist die Reformation nicht mehr aufzuhalten. Allerdings ringt Luther bald mit seinen Gefährten Thomas Müntzer (Jan Krauter), Andreas Bodenstein (Johannes Klaußner), Lukas Cranach (Christoph Maria Herbst) und den beiden entlaufenen Nonnen Käthe (Frida-Lovisa Hamann) und Ottilie (Aylin Tezel) um den rechten Weg. Thomas Müntzer will eine gerechtere Welt auch gegen die Landesfürsten durchsetzen. Martin Luther lehnt jede Gewalt ab. Reformation steht gegen Revolution. Der Streit endet mit der verheerenden Schlacht von Frankenhausen. Martin Luther muss mit der Schuld am Tod von Tausenden Bauern und Thomas Müntzers Hinrichtung weiterleben.

Jamie Lynn, EVP und Head of Sales & Distribution, EMEA von FremantleMedia International, sagt: "Dieses überzeugende Drama ist eine atemberaubende Darstellung des tapferen Martin Luther, dessen Handlungen vor 500 Jahren zur Zeit der Reformation aufgehängt wurden und die heutige Gesellschaft noch beeinflussen. 'Reformation' ist ein wunderschön gemachtes Stück Drama mit einer starken Besetzung, die die Geschichte einer Revolution erzählen, die die Welt verändert hat."

Teilen

Kommentare zum Artikel

Praktikant/in im technischen Bereich in Köln Junior PR-Referent (m/w) in Ismaning bei München Redakteur / Reporter (w/m) für die Redaktion "17.30 SAT.1 LIVE" in Mainz / Frankfurt am Main Postproduktions-Experte (m/w) in München Produktionsassistent(in) / Disponent(in) in Berlin Director of customer strategy and communications propositions (m/w) in Unterföhring bei München Redakteur / Realisator (m/w) in Köln Produktionsleiter (w/m) in Köln Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Redaktionsleiterin Lizenz- und Programmplanung (m/w) in Leipzig Junior Redakteur (m/w) in Berlin (Junior) Datenbanktechnologe/Data Engineer (m/w) (CBC) in Köln Redakteur(in) für den Bereich Programm in München Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Sendetechniker / Mediengestalter / Sendeingenieur (m/w) (CBC) in Grünwald bei München Medienmanager (m/w) Mack Media in Rust Studentische Hilfskraft (Grafik/Design) in Köln Studentische Hilfskraft (Webdesign/Programmierung) in Köln Recherche-Redakteure (m/w) in Voll- und/oder Teilzeit in Berlin Redakteure/Reporter (m/w) in Voll- und/oder Teilzeit in Berlin Planungsredakteure (m/w) in Voll- und/oder Teilzeit in Berlin Redakteur (m/w) in Ismaning bei München Junior Motion Designer/in in München Redakteur (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin TV-Disponent (w/m) in fester Mitarbeit in Berlin Vertriebsassistent / Booker (m/w) in Köln Junior Mediengestalter/in in München
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: