4 Blocks © TURNER BROADCASTING SYSTEM
Vertriebserfolg

Turner verkauft "4 Blocks" an ZDFneo und Amazon

 

Mit seinem zunächst bei TNT Serie ausgestrahlten Drama "4 Blocks" hat Turner nicht nur die Kritiker überzeugt - jetzt hat man Amazon als Partner für die internationale Verbreitung gewinnen können. Zudem wird die Produktion auch bei ZDFneo laufen.

von Alexander Krei
25.09.2017 - 11:46 Uhr

Bei Turner war man mit Blick auf die internationale Vermarktung des Gangster-Dramas "4 Blocks" fleißig und erfolgreich: Wie jetzt bekannt wurde, hat sich Amazon Prime Video die internationalen Rechte an der deutschen Serie gesichert und wird diese ab dem 4. Oktober in mehr als 150 Ländern zum Abruf anbieten, darunter in den USA, Kanada und Großbritannien. Im Sommer 2018 folgen 50 weitere Länder wie Frankreich und Russland.

Zu diesem Zeitpunkt wird "4 Blocks" dann auch für deutsche Amazon-Kunden verfügbar sein - zuvor soll die Produktion von Wiedemann & Berg allerdings erst noch den Weg ins Free-TV schaffen. Auch hierfür hat Turner inzwischen einen Partner gefunden: ZDFneo wird "4 Blocks" ab dem 28. November jeweils dienstags um 23:15 Uhr in Doppelfolgen senden. Die einzelnen Episoden sind darüber hinaus nach ihrer TV-Ausstrahlung auch beim jungen Angebot von funk online verfügbar.

In den Jahren zuvor hatte Turner für seine Pay-TV-Serien "Add a Friend" und "Weinberg" mit Sixx und Vox ebenfalls schon Partner für eine Free-TV-Ausstrahlung gefunden. Zu den bisherigen Produktionen besteht dennoch ein Unterschied, wie Hannes Heyelmann, Geschäftsführer von Turner Zentral- und Osteuropa und verantwortlich für die internationale Strategie der Turner-Eigenproduktionen, sagt: "Bei '4 Blocks sind wir erstmals das Risiko eingegangen, eine Serie fast komplett selbst zu finanzieren und auch den Weltvertrieb zu übernehmen."

Mit dem Ergebnis zeigt er sich zufrieden. "Wir sind überzeugt, mit ZDFneo und Amazon Prime Video ideale Partner im deutschen Free-TV sowie für die internationale Verbreitung der Serie gefunden zu haben. Diese Verkäufe beweisen, dass unsere Strategie, eindeutig lokal verankerte Geschichten zu erzählen, auch im internationalen Verkauf funktioniert, und sie ermöglicht es uns, zukünftig noch mehr in unsere Produktionen zu investieren." Eine zweite Staffel von "4 Blocks" ist ohnehin bereits in Planung: Diese soll 2018 wieder zuerst bei TNT Serie laufen.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Volontär (m/w) in Hamburg On Air Designer (m/w) in München Redakteur Entwicklung (m/w) in Köln oder Berlin Product Manager (m/f) in Wals-Siezenheim Studentische Aushilfe (m/w) Vertrieb Home Entertainment (Universum Film) in München Sendetechniker / Mediengestalter / Sendeingenieur (m/w) (CBC) in Grünwald bei München Redakteure (m/w) Redaktion Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Personaldisponent / Personalsachbearbeiter (m/w) in München Studentische Hilfskraft (Grafik/Design) in Köln Studentische Hilfskraft (Webdesign/Programmierung) in Köln Junior Motion Designer/in in München Cutter (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w) in Berlin Personal Assistant EVP Operations (m/w) in Unterföhring bei München Chef vom Dienst (m/w) in München Verkaufsmanager (m/w) (IP Deutschland) in München Sales Coordinator, International Distribution in München Teamassistenz (m/w) in Teilzeit in Berlin Highlight Operatoren (m/w) Postproduktion (CBC) in Köln Assistenz Kostüm (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Redakteur / Reporter (w/m) für die Redaktion "17.30 SAT.1 LIVE" in Mainz / Frankfurt am Main Postproduktions-Experte (m/w) in München Produktionsleiter (w/m) in Köln Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Redaktionsleiterin Lizenz- und Programmplanung (m/w) in Leipzig Junior Redakteur (m/w) in Berlin (Junior) Datenbanktechnologe/Data Engineer (m/w) (CBC) in Köln Redakteur(in) für den Bereich Programm in München Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: